Zink, Jörg

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuz7.gif

Zink, Jörg (* Habertshof, Elm b. Schlüchtern, Osthessen 22. Nov. 1922 † 9. Sept. 2016 Stuttgart, Württ.) Pfarrer Dr. theol.; Prof. h. c.


Womit wir leben können

Das Wichtigste aus der Bibel [incl. Spätschriften] in der Sprache unserer Zeit.

Für jeden Tag des Jahres ausgewählt und neu übersetzt von Jörg Zink

Stuttgart • Berlin: Kreuz- Verlag © 1963 (1. Aufl. [1.-22. Tsd.] September 1963. 9. Auflage [207.–242. Tausend]: Januar 1967). 716.–765. Tausend 1978.

Pe.png Wortstimme

Herr, du bist unsere Zuflucht Jahr um Jahr.

Ehe die Berge entstanden

und die Erde und die Welt geschaffen wurden,

bist du gewesen und bist Gott

von einer Ewigkeit zur anderen.

Du läßt die Menschen sterben

und rufst sie zurück in den Staub:

Kommt wieder, Menschenkinder!

Denn tausend Jahre sind für dich

wie der Tag, der gestern vergangen ist,

wie ein paar Stunden in der Nacht.

Psalm 90 [hier eher Typ ´Übersetzung`]

Weisheit ist wie ein Baum, ein Lebensbaum, fest und sicher für den, der sich an ihr festhält.

Denn Weisheit kommt einzig von Gott. Er hat die Erde gegründet in Weisheit und die Himmelsräume durch seine Einsicht gespannt.

Verliere sie nicht aus den Augen, daß du deine Weg findest.

Bewahre die Klugheit, die von Gott ist. Sie wird dir das Leben bewahren und wird ein Schmick für dich sein, ein Schmuck wie die Kette an deinem Hals.

Sprüche 3

Wenn wir sagen: „Wir verstehen Gott nur, wenn wir das Kreuz ansehen", oder „Das Kreuz ist unsere einzige Rettung", – dannn empfindet das jeder normale Mensch als Unsinn.

Es ist ein dummes Gerede für jeden, der nicht weiß, wie rettungslos verloren er ist. Für jeden, der meint, ohne Christus auszukommen.

Für uns aber, die die Hand Christi gefaßt und an ihr Halt gefunden haben, liegt in diesem Wort vom Kreuz eine Kraft unmittelbar von Gott.

1. Kor. 1
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Oktavband mit Fadenheftung, [384] S. ohne Pagination. Schrifttexte einspaltig, abschnittsweise und z. Tl. kolometrisch, zum besseren Vorlesen, gesetzt; Kapitel– und Verszählung zusammengefasst in den Überschriften. Ein dreiseitiges Bibelstellenverzeichnis findet sich am Buchende.

Ein sechseitiges Vorwort schrieb der Autor; darin steht u. a.: »Wer dieses Buch durchsieht, wird feststellen, daß hin und wieder die altbekannte Sprache Luthers erscheint. Wir haben sie an einzelnen Stellen stehen lassen oder nur wenig geändert, wenn wir annehmen konnten, hier sei auch luther, dessen Sprache vielen von uns so fremd geworden ist, noch immer verständlich genug ist, auch für den, der die Bibel nicht kennt. Andererseits wird auffallen, daß die weitaus meisten Stücke neu übertragen sind und daß dabei viele der genannten wochtigen und gebräuchlichen Worte des christlichen Glaubens nicht vorkommen. (...) Es mag auch sein, daß der Leser dann und wann feststellt, ei Wort in diesem Buch widerspreche dem, was in der Lutherbibel steht. Das hängt damit zusammen, daß wir den ursprünglichen Wortlaut der Bibel heute genauer kennen, als Luther ihn kannte. Auch hier verfuhr der Übersetzer nicht willkührlich, sondern im Gegenteil: so genau wie möglich. Man könnte das, was hier versucht ist, eine Übersetzung nennen. Sie ist aber mehr als eine Übertragung oder noch besser: eine Umschreibung, ein Gespräch mit dem Leser von Vers zu Vers.«

ZinkWwlk.png

Die 366 Tage Bibellese hat Zink in zehn Abschnitte unterteilt. Die alt– und ntl. Bücher sind ohne Rücksicht auf die Abfolge des Kanon verteilt. Auszüge aus folgende Bücher kommen vor:

  • Hiob – Psalmen (37 Kap.) – Sprüche Salomos – Prediger – Jesaia
  • Hesekiel – Weisheit Salomos – Jesus Sirach – Matthäus – Markus
  • Lukas – Johannes – Apostelgeschichte – Römer – 1. &. 2 Korinther
  • Epheser – Philipperbrief – Kolosser – 1. Thessalonicherbrief – 1. & 2. Brief an Timotheus
  • 2. Brief an Timotheus – Titus – 1. & 2. Petrus – 1. Johannes – Offenbarung.


Er wird meine Stimme hören

Psalmen des Alten und Neuen Testaments übertragen von Jörg Zink

Stuttgart • Berlin: Kreuz- Verlag © 1967. 1. Auflage (1. – 30. Tausend)

Pe.png Wortstimme

Der Himmel erzählt die Herrlichkeit Gottes, was er getan hat, ist sichtbar überall in der Welt.

Ein Tag sagt es dem andern weiter, und was eine Nacht von Gott weiß, sagt sie der nächsten ins Ohr.

Sie reden ohne Worte / und ohne vernehmbare Stimme, / und was sie erzählen, reicht über das Land /

und an das Ende der Welt ihr Raunen.

Er hat der Sonne ein Zelt gemacht / hinter den Enden der Welt.

Sie kommt heraus, stark und fröhlich, wie ein Bräutigam, der aus der Kammer tritt, seiner Braut zu begegnen, und freut sich, wie ein Held über den Himmel zu laufen.

Sie geht auf an einem Ende des Himmels / und läuft wiederum bis zum anderen, nichts bleibt verborgen, wohin sie leuchtet.

(Auch mir hast du, Gott, eine Bahn gewiesen. Deine Gebote und Ordnungen sind mein Weg.)

Die Weisung Gottes ist ohne Fehler, / eine Wohltat ist sie der Seele.

Die Gesetze Gottes sind klar und rein / und machen die Augen hell.

Psalm 19



Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Oktavband mit Fadenheftung und SU, 144 & (8) S.

Schrifttexte, die bereits 1963 (siehe oben) präsentiert wurden, sind z. Tl. überarbeitet.

Inhalt: 80 Psalmen • Jesaia 9, 12 26, 35, 40, 54–55, 61 bis 63 • Micha 4–5 • Sacharja 9 • Jona 2 • Klagel. 3+5 • Sirach 50 • Weish 9 • Lukas 1+2 • Römer 8 • 1 Kor 13 • Eph 1 • Phil 2 • Offenb. 15

ZinkStimme.png

Das Alte Testament

ausgewählt, übertragen und in geschichtlicher Folge angeordnet von Jörg Zink

Stuttgart: Kreuz- Verlag © 1966. 1. Auflage 1.- 30. Tausend; (12. Aufl. 1992)

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband Hardcover, klebegebunden mit SU; 571 & (3) S. Schrifttext einspaltig fortlaufend gesetzt, poetische Stücke und Psalmen kolometrisch. Verszählung am Rand.

Anstelle einer ausgewiesenen Einleitung shreibt der Autor auf zwei Seiten Wesentliches zum Auswahl– AT:

„[Das Buch] bietet eine Brücke, die dem Anfänger helfen wird, über einige der Schwierigkeiten hinwegzukommen, die sich ihm beim Lesen entgegenstellen. Es bringt eine Auswahl, die etwa den halben Bestand des ALten Testaments umfaßt, und ordnet sie nach dem Verlauf der inneren und äußeren Geschichte.“

Inhalt:

A.) Aus dem Alten Testament. B.) Aus den Apokryphen. C.) Aus den Pseudepigraphen. D.) Aus den Handschriften von Qumran.
ZinkATc.png

Die Texte, die aus »Womit wir leben können« übernommen sind, hat Jörg Zink stellenweise wieder überarbeitet. Aus folgenden Büchern sind keine Texte vorhanden: Esther, Joel, Obadia, Nahum, Maleachi. Weiterhin Judith, Tobit, 1. Makkabäer.

Aus diesen Pseudepigraphen, außerbiblisch, sind Texte vorhanden: Apokaypse des Baruch, Aristeasbrief, Henochbuch, Psalmen Salomos, Testament des Levi.

Aus den Handschriften von Qumran: Rolle der Hymnen (1QH), Handbuch der Unterweisung (1QS).


Das Neue Testament (1965)

übertragen von Jörg Zink

Stuttgart: Kreuz- Verlag © 1965. 3. Auflage (126.- 225. Tausend) 1965

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband Hardcover, klebegebunden; 608 S. Schrifttext einspaltig fortlaufend gesetzt, poetische Texte in Kolometrie. Verszählung im Text. Jedes Buch ist kurz eingeleitet.

Anstelle eines Vorwortes schreibt Zink: „Diese Übertragung ist für Menschen bestimmt, die das Neue Testament in einer verständlichen Sprache lesen und es auch dann verstehen möchten, wenn sie niemanden bei sich haben, der es ihnen erklärt.Der Übersetzer hat darum immer wieder einzelne schwierige Worte durch ganze Sätze wiedergegeben, hat ausführlich umschreiben, was in der Kürze nicht verständlich war, und hat Erklärungen, wo sie nötig waren, in Klammern beigefügt.“ Als Vorlage diente ein kritischer Text, denn weniger gut bezeugte Texte, wie Mat. 17:21 und Mark 16:9–20, sind nicht enthalten; die Geschichte der "ehebrecherischen Frau" (Joh. 7:53–8:11) aber schon.


Das Neue Testament (8°, verbessert, 1975)

übertragen von Jörg Zink

Stuttgart: Kreuz- Verlag © 1965. 8. [verbesserte] Auflage (445.- 484. Tausend) 1975

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband Hardcover, klebegebunden; 608 S. Schrifttext einspaltig fortlaufend gesetzt, poetische Texte in Kolometrie. Verszählung im Text. Jedes Buch ist kurz eingeleitet. Anstelle einer Einleitung hat Fernsehpastor Zink zwei Seiten Informationen mitgegeben; zur Übertragung steht auf den S. 5 und 6:

„Einen dritten Versuch, der zwischen Übersetzung und Nachdichtung mitten hindurchführt, unternimmt die vorliegende Ausgabe. Sie ist eine »Übertragung«. Sie schließt den alten Text mit Hilfe freier Wendungen auf, umschreibt schwierige Wörter, für die es im Deutschen eine Entsprechung gibt, lockert dicht Formulierungen auf, ohne dabei zu fragen, wie man all dies auf den heutige Tag anwenden kann. Der Grund ist, daß die Zeit vorbei zu sein scheint, in der ein wörtlich übersetztes Neue Testament noch allgemein verständlich sein könnte. Zu weit hat sich unsere Ausdrucksweise von der der Bibel entfernt. (…) Wenn sich uns darum der alte Text durch eine Übertragung neu erschließt, dann geschieht damit nichts Unerhörtes. (…) [Das Buch] ersetzt keine wissenschftliche und keine kirchliche Ausgabe. Vielleicht kann es aber dazu helfen, daß der Leser danach auch zu einer wörtlichen Übersetzung Zugang findet. – Verbesserungen werden von Auflage zu Auflage laufend vorgenommen.“

Bereits ab der Auflage 1971 wurde der Text grundlegend überarbeitet.

_______________________________________________________

Neubearbeitung 1998 / 2000

______________________________________________________

¶ Das Neue Testament (2000)

übertragen von Jörg Zink

Stuttgart: Kreuz- Verlag 2000

Koph.png Wortstimme

...


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Komplette Neuübertragung

ZinkNT'00.png


¶ Die Bibel (1998)

neu in Sprache gefasst von Jörg Zink

Stuttgart: Kreuz- Verlag 1998

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Quart- Band Kategorie "Pracht & Heavy" mit 940 Seiten, illustriert mit 460 Farbfotos. Neuübertragung der o. g. Paraphrasierung. Der Titel darf nicht darüber hinwegtäuschen, daß vom AT nur knapp 1/3 des Textbestandes übertragen sind. Die Psalmen sind etwa zur Hälfte vorhanden.


Die Bibel (2008)

neu in Sprache gefasst von Jörg Zink

Stuttgart: Verlag Kreuz 2008

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Der Text dieses Oktavbandes ist identisch mit dem der Prachtausgabe.

Buchdaten: Hardcover, Oktavband mit Klebebindung; 1152 S. Schrifttext einspaltig fortlaufend, poetische Stücke und Reden des Christus kolometrisch gesetzt. Verszählung im Text. Der Umfang der übersetzten Texte ist mit denen der früheren Ausgabe weitgehend indentisch, außerbiblische Stücke sind aber weggelassen.


ZinkBibel.png



Biogramm:

http://www.religioesebuecher.de/tops/Zink/biographie.htm // http://www.welt.de/kultur/article111375291/Spirituell-und-betroffen-Gottes-wahrer-Gruener.html // http://www.jesus.de/index.php?id=885&tx_ttnews[tt_news]=200385&cHash=9448eafdeb48021467ecec5e13833dec

http://www.jesus.de/index.php?id=885&tx_ttnews%5Btt_news%5D=206531&cHash=ccc26ae920ec92457bd70361b2ca7802