Vitzthum, Elisabeth

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuz7.gif


Vitzthum von Eckstädt, Elisabeth Gräfin (* Berlin 2. Dez. 1907 † 15. Dez. 1972 .....)


Inhaltsverzeichnis

Kinderpsalmen

Texte der biblischen Psalmen für das Kind in Verse gebracht von Elisabeth Gräfin Vitzthum

[Mit] Holzschnitte[n] von Rose Reinold, Wien

München: ⓒ Im Kösel=Verlag. Erste Auflage, 1951 (weitere Aufl. 1954, 1962; finale Auflage 1968)


Paraphrase

Herr, unſer Herr! Wie herrlich iſt / Dein Name in der Welt!

Herr, unſer Herr! Wie groß Du biſt, / Dich preiſt des Himmels Zelt.

Die Kinder ſolln Dein Lobpreis ſein, / die Kleinſten vor Dir ſingen:

drum ſoll aus meinem Herzen rein / ein Lied zu Dir erklingen.

Des Himmels Höh´n haſt Du gebaut, / der Sternen Bahn gelenkt;

der Mond, und was mein Auge ſchaut, / von Dir iſt´s mir geſchenkt.

Die Engel ſolln mir Brüder ſein, / mein Haus die ganze Welt!

Die Tiere darin, groß und klein, / haſt Du für mich beſtellt.

Zu Pſalm 8
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, bibliophil mit Büttenpapier hergestellt; 48 & (4) S., in klassischer Aniqua gesetzt. Schrifttexte einspaltig abschnittsweise abgedruckt, nach Tag,– Jahres– und Lebensläufen geordnet; keine weiteren Beigaben.

Die Verfasserin schrieb eine Art Vorrede; darin schreibt sie unter anderem:

»Wir haben daher aus dem Psalter jene Texte ausgewählt, die auch das Kind schon verstehen kann, und die kleinen Verse so zu formen versucht, daß sie dem Sinn der biblischen Psalmen getreu entsprechen. (…)«

Folgende Psalmen sind als Vorlage genommen (nach Erscheinen im Heft) und gezählt nach der LXX:

62 • 107 • 84 • 103/1 • 16 • 120 • 90 • 133 • 22 • 83 • 127 • 8 • 46 • 103/2 • 148 • 64 • 121 • 41 • 125 • 147 • 118 • 138 • 132 • 42 • 24 • 26 • 114 • 110. Weiterhin Verse aus einer Adventvesper.
VitzthumPs.png
VitzthumPsO.png

________________________________________


Biogramm:

Es gibt diverse Frauen mit diesem Namen. Keine Ahnung, welche davon dieses Heft verfasst hat. Entweder:

Gräfin Elisabeth Viktoria Auguste Anna Vitzthum geb. von Harrach (* Berlin 24. Juni 1870 † 11. Juli 1961 Heidelberg, Kurpfalz), oder deren Tochter (siehe oben); letztere war verheiratet mit Hinrik von Levetzow (1899–1975).

Weiterhin, laut archivportal-d.de eine ebenfalls Gräfin Elisabeth Vitzthum, Übersetzerin, Schriftstellerin (* 1901 † .....) 1901 könnte auch eine Verschreibung von 1907 sein. Da blicke noch jemand durch.