Strack, H. & Zöckler, O.

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Schreibfeder.gif


Strack, Hermann Leberecht (* Berlin 6. Mai 1848 † 5. Okt. 1922 ebenda) Prof. D.

..war christlicher Judaist und ausgewiesener Fachmann für die Themenbereiche der nachbiblischen jüdischen Literatur wie Talmud und Midrasch.

siehe: Kurzgefasster_Kommentar_zu_den_Heiligen_Schriften_...

Weiterhin gabe er zusammen mit Karl Voelker ein Biblisches Lesebuch fürevangelische Schulen heraus. Siehe ⇒ Grau,_Leonhard

Billerbeck, Paul (* Bad Schönfließ, Neumark 4. Apr. 1853 † 23. Dez. 1932 Frankfurt a. d. Oder) Pfarrer D. Dr.

Zusammen mit hier genanntem Paul Billerbeck gab H. L. Strack ab den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts ein vierbändiges Standardwerk heraus:



►Kommentar zum Neuen Testament aus Talmud und Midrasch

Herausgegeben von H. L. Strack und Paul Billerbeck.

München: C. H. Becksche Verlagsbuchhandlung (Oscar Beck) 1926 (bis 1961)

Herausgegeben (mit den Bd. 5 und 6, zuletzt) von Joachim Jeremias

Bookmitband.gif
Zum Buch:



Strack veröffentlichte weiterhin auch Textausgaben der Mišchna. Besonders seien hier genannt:

►Pirqê Aboth. Die Sprüche der Väter

Leipzig, Sachsen: J. C. Hinrichs'sche Buchhandlung. Vierte ganz neu bearbeitete Auflage 1915.

(1. Aufl. 1882; 3. Aufl. 1901)

Reihe: Schriften des Institutum Judaicum in Berlin. Herausgeber Prof. D. H. L. Strack

Ausgewählte Mišnatraktate Nr. 6
Bookmitband.gif
Zum Buch:

(Mischnatraktat Pirqe Aboth)

►Sanhedrin - Makkoth

Die Mišnatraktate über Strafrecht und Gerichtsverfahren

Nach Handschriften und alten Drucken herausgegeben übersetzt und erläutert von Hermann L. Strack

Leipzig, Sachsen: wie oben 1910

Reihe: Schriften des Institutum Judaicum in Berlin. Herausgeber Prof. D. H. L. Strack

Ausgewählte Mišnatraktate Nr. 38
Bookmitband.gif
Zum Buch:
SchindlerO.png
Wer immer eine einzige israelitische Seele bewahrt hat,
dem schreibt die Schrift (als Verdienst) zu,
 als hätte er eine ganze Welt bewahrt.
Text, abgewandelt aus Mischna - Traktat Sanhedrin 37a (Talmud Bavli):

Biogramme:

Hermann L. Strack: https://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Leberecht_Strack

Otto Zöckler: https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_Zöckler