Schwarz, Günther

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuz7.gif
Peshitta-logo.jpg


Schwarz, Günther (* Hamburg 12. Feb. 1928 † 9. Juli 2009 Wagenfeld Kr. Diepholz, Niedersachsen) Pastor Dr. phil.

Schwarz, Jörn (*....)


Das Jesus - Evangelium

Zusammengestellt und übersetzt aus griechischen und altsyrischen Vorlagen und außerbiblischen Quellen [von] Günther Schwarz & Jörn Schwarz

München: Ukkam - Verlag 1993

Pe.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener, fadengehefteter Großoktavband, XVI & 490 S. Schrifttexte einspaltig und versweise gesetzt. Schwarz hat synoptisch, jedoch mit eigener Kapiteleinteilung, Texte aus den Evangelien, der Apg (wenig) und aus den Briefen zusammengesetzt und nach seiner, aus griechischen, altsyrischen und außerbiblischen Quellen. Ab S. 349 sind diese Texte kommentiert & illustriert, dazu hat er auch einen Index zusammengestellt (5 S.). Im Anhang, ab S. 439, sind mannigfach Themen angesprochen:

  • Die Poesie Jesu ✥ Der Sprachgebrauch Jesu ✥ Ausgewählte Texte ✥ Technischer Anhang ✥ Bibelstellenregister.

Günther Schwarz und Jörn Schwarz schrieben ein einseitiges Vorwort, datiert im September 1993. Darin heißt es unter anderem:

„Das »Jesus–Evangelium« ist ene Neu–Übersetzung und Neu–Ordnung der gesamten Jesus Überlieferung: sowohl der, die im Neuen Testament, als auch jener, die außerhalb des Neuen Testaments überliefert ist.Der Unterschied zwischen ihr und allen anderen Übersetzungen besteht darin, daß bei ihrer Bearbeitung zuerst die ältesten griechischen und altsyrischen Grundtexte in die aramäische Muttersprache Jesu rückübersetzt wurden und anschließend der gewonnen Wortlaut ins Deutsche übertragen wurde. Dabei kristallisierte sich nach und nach etwas Überraschendes heraus, das inzwischen zur absoluten Gewißheit geworden ist: Alle überlieferten Jesusworte waren ursprünglich poetisch geformt. Und: Der herkömmliche Wortlaut der Evangelien wurde noch nicht einmal annähernd sinngetreu übersetzt."

SchwarzEvC.png

Die Einführung umfasst acht Seiten und hat zum Inhalt:

  • Zuverlässig ist an den Evangelien so gut wie gar nichts. ✥ Ursprünglich waren alle überlieferten Jesusworte poetisch geformt ✥ Rückübersetzung des Vaterunser in Jesu Muttersprache ✥ Der Aufbau des Jesus–Evangeliums.

Die ursprünglich 89 Kapitel der Evangelien haben die Herren Schwarz in 53 Kapitel "zusammengeschaut" (=synoptisch arrangiert). Alle diese sind jeweils erläutert und bisweilen mit Karten illustriert.


Fehler in der Bibel

Wie sie zu erkennen und wie sie zu korrigieren sind. [Von] Günther Schwarz

München: Ukkam - Verlag 1990 1. Auflage, 1. Tausend

Reihe: Die Wahrheit erkennen / Schriftenreihe für ein undogmatisches Verstehen der Bibel und der Botschaft Jesu. Heft 1

Pe.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, 69 & (5) S. Inhalt:

1. Einführung (19 S.) ✥ Zehn alttestamentliche Texte – wiederhergestellt (22 S.) ✥ Sind Textkorrekturen zwecklos? (11 S., Die Lutherbibel 1984 - ein Beweis dafür / eine Fehlentscheidung. ✥ Anhang (2 S.)

»Wenn die Worte nicht stimmen«

Dreißig entstellte Evangelientexte wiederhergestellt [von] Günther Schwarz

München: Ukkam - Verlag 1990 1. Auflage, 1. Tausend

Reihe: Die Wahrheit erkennen / Schriftenreihe für ein undogmatisches Verstehen der Bibel und der Botschaft Jesu. Heft 2

Pe.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, 124 S. Inhalt:

Vorwort, datiert Wagenfeld, im März 1990 (2 S.) ✥ Einführung (11 S.) ✥ Vierundzwanzig Evangelienstellen – wiederhergestellt (84 S. auch mit Beispielen aus dem AT und den Apokryphen) ✥ Sind Textkorrekturen zwecklos (6 S.) ✥ Kosequenzen (1 S.) ✥ Anhang (5 S.)

Die Poesie der frühen Christen

Die Erkenntnisse und Bekenntnisse ihres Glaubens / Entnommen und übersetzt aus dem syrischen Neuen Testament [von] Günther Schwarz

München: Ukkam - Verlag 1990 1. Auflage, 1. Tausend

Reihe: Die Wahrheit erkennen / Schriftenreihe für ein undogmatisches Verstehen der Bibel und der Botschaft Jesu. Heft 3

Pe.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, 65 & (6) S. Inhalt:

Vorwort, datiert Wagenfeld, im September 1990 (2 S.) ✥ Texte aus den Apostelbriefen: Über das Sein und Tun Gottes (17 S.) ✥ Über das Sein und Tun Jesu, des Gesalbten (15 S.) ✥ Über das Sein und Tun des Menschen (13 S.) ✥ Anhang (6 S., mit einer Übersetzung von Jer. 6:16–19.

% Die Bergpredigt - eine Fälschung?

Die Worte der Berglehre im Originalton Jesu. [Von] Günther Schwarz

München: Ukkam - Verlag 1991

Reihe: Die Wahrheit erkennen, Schriftenreihe für ein undogmatisches Verstehen der Bibel und der Botschaft Jesu. Heft 4.


Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Dieser Titel liegt im Archiv (noch) nicht vor. (Kartoniert, Groß– 8° 156 S.)

SchwarzGBergpre.png

Tod, Auferstehung, Gericht und ewiges Leben nach den ersten drei Evangelien

Jesu Worte über die "letzten Dinge" in ihrer aramäischen Urbedeutung [von] Günther Schwarz

Pittenhart- Oberbrunn, Chiemgau: G. Emde - Verlag 1989

Reihe: VIA MUNDI Folge 1988 Heft 55 / Schriftenreihe für transzendenzoffene Wissenschaft und christliche Spriritualität / herausgegeben von Günter Emde


Pe.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

DIN_A5 Heft, geklammert, 55 & (5) S.; Übersetzung und Betrachtungen von 18 Jesusworten, Schlußbemerkungen und Anmerkungen.

Worte des Rabbi Jeschu

Eine Wiederherstellung [von] Günther Schwarz

ohne Ort (Wien (Austria)): Styria- Pichler Verlag 2003

Reihe: Bibliothek der Unruhe und des Bewahrens. Band 6


Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Broschierter Oktavband, Fadenheftung, 200 S., mit einem s/w Photo des Autoren und einem Register der Worte Jeschus. Adolf Holl schrieb ein undatiertes fünfseitiges »Zum Geleit«, darin eine Kurzvita des Autoren und eine Einführung zum Buch. Schwarz selbst verfasste 18 Seiten Vorbemerkungen zur Rückübersetzung ins Aramäisch der Evangelien und den Folgen, die sich daraus ergeben. Darauf übersetzt er 100 Worte und Reden Jeschus, auch aus apokryphen Evv und kommentiert das Übersetzte. 45 Seiten sind einem gesonderten Kommentar gewidmet, die Topics: Poetische Kraft ✥ Selbstbewußtsein ✥ Herkunft ✥ Spiritualität ✥ Epilog. Ab S. 195: Quellen, Hilfsmittel, Register, Abkürzungen.


Biogramme:

Günther Schwarz, Dr. phil., geb. 1928 in Hamburg, Grundschule und Maschinenschlosserlehre in Berlin, Wehrdienst als Marinehelfer, Berufstätigkeit in Industrie und Privatwirtschaft, Theologiestudium auf dem zweiten Bildungsweg, Pastor im Bereich der Hannoverschen Landeskirche 1968– 1988. (Verlagsinfo)

http://de.wikipedia.org/wiki/Günther_Schwarz_(Theologe) __ http://www.jesus-forscher.de/b%C3%BCcher---brosch%C3%BCren.html. –– Der Begriff "Ukkam" bedeutet übersetzt aus dem Altsyrischen wohl "schwarz".

Jörn Schwarz:

.....

________________________

Weitere Texte zur Peschitta ⇒ Grill,_Severin und Peschitta_Projekt_Deutsch