Schöpfer, Hans

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuz8.gif


Schöpfer, Hans (* Schüpfheim Ct. Luzern 24. Juli 1940 ) Missiologie– und Religionswissenschaftler


Inhaltsverzeichnis

Mit Psalmen beten

Eine literarische Schwerpunktübertragung für Christen von heute. [Von] Hans Schöpfer

Freiburg im Üechtland: ⓒ Imba Verlag. o. J. (1976)

Reihe: Imba Impulse # 3

Imprimatur: ----------


Paraphrase

Gott, unser Herr, / wie wunderbar klingt / überall dein Name! / In deinem Glanz / erstrahlt der Himmel.

Wenn ich das Weltall betrachte, / den Mond und die Sterne, / die deine allmächtige Hand erschuf, / erkenne ich erst, / was der Mensch dir bedeutet, / um den du dich kümmerst.

Als göttliches Ebenbild / schufst du ihn, / gabst ihm Würde und Schönheit, / Macht über alle Geschöpfe / der Luft und des Meeres.

Gott, unser Herr, / wie wunderbar klingt / überall dein Name!

nach Psalm 8
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Paperback in 8°, geklebt. 138 S. Die Texte sind in Auswahl und nach Sinnzeilen einspaltig gesetzt. Alle Psalmen sind mit neutestamentlichen Texten eingeleitet.

100 Kapitel sind nach folgenden Themenbereichen übertragen: 1) Einkehr und Busse: 14 Kap. •• 2) Vertrauen und Bitte: 28 Kap. •• 3) Lob und Dank: 56 Kap.

In "Zur Übersetzung" am Buchschluß schreibt Schöpfer, er habe sich für seine bewußt frei gestaltete Übertragung auf folgende originalgetreue Vorübersetzungen gestützt:

  • Martin Buber 1963 •• Erhard Gerstenberger & Konrad Jutzler 1972 •• Arthur Weiser 1966 •• Romano Guardini 1950 •• Herder Bibel 1974 •• Zürcher Bibel 1931 •• Ökumenische Einheitsübersetzung 1971.

Hans Schöpfer verfasste zu Freiburg (i. Üe.), Frühjahr 1976, ein kurzes, allgemein gehaltenes Vorwort. Auf dem hinteren Umschlag ist zu lesen: »Dieses Buch enthält 100 bewußt frei gestaltete Psalmenübertragungen. Der Autor versteht es, biblische Gotteserfahrung und moderne Spiritualität zu einem lebendigen Gotteszeugnis zu verschmelzen. So erhält der Leser reiche Anregungen für sein eigenes Beten und Leben.«



____________________________________

Biogramm:

Hans Schöpfer, Schweizer, widmete sich in seinem Leben vielen Betätigungen. So machte er Universitätsstudien in Theologie, Philosophie und Soziologie in Paris, Luzern, Rom, Basel, München und Mexiko. Er war Dozent und Forschungsbeauftragter für Entwicklungspolitik und interdisziplinäre Theologie an der Universität Freiburg. Ausserdem ist Schöpfer Autor und Drehbuchautor. Er arbeitete als Journalist bei Radio und Fernsehen. Nach einer Lehre als Metallarbeiter, wendet er sich 1994 ganz der Kunst zu und ist seit dieser Zeit hauptberuflich bildender Künstler und Schriftsteller.

(Quelle: Freiburger Nachrichten, 9. 6. 2017)