Ronsdorf, Hans–Jörg

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Ichthys-rot.gif
Ronsdorf, Hans–Jörg (* Schwelm, Westfalen 6. April 1964)


GOOD NEWS: Das Markus Evangelium

Nacherzählt, erklärt, für heute. Von Hans–Jörg Ronsdorf

Sulzberg im Allgäu: ⓒ Kirche für Alle e. V. Kempten im Allgäu. 2. Auflage, April 2020


Paraphrase
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Fadenheftung; 148 S. Schrifttexte einspaltig abschnittsweise gesetzt mit Überschriften; keine Verszählung. Auf jedes Kapitel folgen Arbeitsseiten zum intensiveren Studium mit Fragestellungen.

Inhalt:
  • Ein paar Hinweise vorab • Der Autor des Evangeliums • Wer ist Jesus für Markus • Die Mission Jesu • Echos aus dem AT • Hauptanliegen des Evangelisten Markus • Wer ist der wahre Kaiser? • Zum Schluss (am Buchende)


GOOD NEWS: Der Brief des Paulus an die Galater

Nacherzählt, erklärt, für heute. Von Hans–Jörg Ronsdorf

Sulzberg im Allgäu: ⓒ Kirche für Alle e. V. Kempten im Allgäu. 1. Auflage, April 2020


Paraphrase
Bookmitband.gif
Zum Buch:
RonsdorfEGJM.png

Kartonierter Oktavband, Fadenheftung; 68 S. Schrifttexte einspaltig abschnittsweise gesetzt mit Überschriften; keine Verszählung. Auf jedes Kapitel folgen Arbeitsseiten zum intensiveren Studium mit Fragestellungen.

Inhalt:
  • Vorab • Was war geschehen? • Was lehrten die jüdisch–christlichen Lehrer? • Was bringt Paulus so außer Fassung? • Welche Art des Gesetzes verurteilt Paulus? • Was sind Werke des Gesetzes? • Gesetzlichkeit heute • Welche Lektion hat dieser Brief für heute? • Beispiele religiöser und christlicher Gesetzlichkeit • Galater: Die Magna Charta christlicher Freiheit und des Evangeliums • Die Themen des Briefes und ihre Gegensätze • Der Christ im Brief an die Galater • Zum Schluss (am Buchende)

GOOD NEWS: Der Brief des Paulus an die Epheser

Nacherzählt, erklärt, für heute. Von Hans–Jörg Ronsdorf

Sulzberg im Allgäu: ⓒ Kirche für Alle e. V. Kempten im Allgäu. 1. Auflage, Oktober 2019


Paraphrase
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Fadenheftung; 52 S. Schrifttexte einspaltig abschnittsweise gesetzt mit Überschriften; keine Verszählung. Auf jedes Kapitel folgen Arbeitsseiten zum intensiveren Studium mit Fragestellungen.

Inhalt:
  • Buchbeschreibung • An die Jünger in Ephesus – Einleitung • Zeit der Abfassung des Briefes und seine Empfänger • Aktualität im 21. Jahrhundert • Inhalt und Gliederung des Briefes • Ihre Gedanken, Fragen und Notizen (am Buchende)

GOOD NEWS: Die Briefe des Johannes

Nacherzählt. Erklärt. Für heute. [Von] Hans–Jörg Ronsdorf

Sulzberg im Allgäu: ⓒ Kirche für Alle e. V. Kempten im Allgäu. 1. [bearbeitete] Auflage, 17. Juni 2020


Paraphrase
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 48 S. Schrifttexte einspaltig abschnittsweise gesetzt mit Überschriften; keine Verszählung. Auf jedes Kapitel folgen Arbeitsseiten zum intensiveren Studium mit Fragestellungen.

Inhalt:
  • Buchbeschreibung • Warum die Bibel lesen? • Wie aktuell und relevant ist er Brief für heute? • Nähere Umstände und Anlass • Christologie – Wer ist Jesus und warum ist das wichtig? • Gottes Liebe, die Liebe zu Gott und den Nächsten • Dualität – Zweiteiligkeit • Wer ist der Schreiber • Struktur und Zweck des Briefes • Zum Schluss (am Buchende)

Der Text der Johannes–Briefe wurde zur unten angeführten ersten Ausgabe 2018 bearbeitet.

Gott spricht.

Die allgemeinen Briefe des Neuen Testaments und die Offenbarung erklärend nacherzählt.

Die Johannesbriefe • Der Brief des Jakobus • 1. Petrusbrief • 2. Petrusbrief • Der Brief des Judas • Der Brief an die Hebräer • Die Offenbarung / Nacherzählt. Erklärt. Für heute.

Verantwortlich für den Inhalt: Hans–Jörg Ronsdorf

online: www.academia.edu: Mai 2018

Buch: Sulzbach im Allgäu: © Hans–Jörg Ronsdorf. 2018 / kirchefüralle.de


Paraphrase
Bookmitband.gif
Zum Buch:

pdf–Datei, 184 S. Schrifttexte einspaltig abschnittsweise gesetzt; keine Verszählung bzw. weitere Beigaben. Auf jedes Kapitel folgen Arbeitsseiten zum intensiveren Studium mit Fragestellungen.

RonsdorfJJP.png

Printausgabe: DIN_A4 Buch, Fadenheftung; 184 S.

Als eine Art Einleitung verfasste Ronsdorf ein gut einseitiges Vorwort "Für alle, die auf der Suche sind und den Gott der Bibel entdecken wollen"; zur Art der Übertragung schreibt er, datiert Sulzberg im Allgäu, Mai 2018:

»Es ist eine Wiedergabe in meinen Worten. Also kein Originaltext dieser alten Dokumente, wie wir sie in vielen deutschen Bibelübersetzungen finden. Es ist gedacht als Hilfe, diese biblischen Texte noch besser zu verstehen. Oder sie ganz neu zu entdecken. Ich versetze mich in die Schreiber. Dann gebe ich den Inhalt auf meine Art und Weise wieder – kurz und bündig erklärt. Besonders für solche, die die Bibel noch gar nicht kennen. Mein Text ist zwei bis drei Mal so lang wie der in einer Luther–Bibel oder Einheitsübersetzung. Es handelt sich schon um eine gewissen Art Auslegung. Aber nicht vergleichbar mit Bibelkommentaren. Trotzdem habe ich viele Kommentare und Bibelübersetzungen zu Rate gezogen. (…)«

Am Buchende, in "Zum Schluss" noch Lesetipps und die Aufforderung, Fragen an den Text zu stellen.

____________________________________

Biogramm:

https://kfa-kempten.de ___ https://www.nimm-lies.de/zehn-fragen-an-hans-joerg-ronsdorf/10183