Neue Genfer Übersetzung

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuz7.gif
Neue Genfer Übersetzung • NGÜ
Ngu.png

Symank, Andreas (* .... 1951)

GenferBG.png
Logo der Genfer Bibelgesellschaft:  Post tenebras lux • Licht nach der Dunkelheit (nach Hiob 17:12)

Aus dem Vorwort der Herausgeber: Am Anfang dieser Neuen Genfer Übersetzung stand das Vorhaben, die zu Beginn des Jahrhunderts entstandene und später von der Genfer Bibelgesellschaft herausgegebene Schlachter-Bibel von grund auf zu überarbeiten. Es zeigte sich jedoch, daß nur eine völlige Neuübersetzung dem Anliegen gerecht werden konnte, das Franz Eugen Schlachter seinerzeit vertrat: höchste Texttreue mit größtmöglicher Verständlichkeit zu verbinden.

Als Basistext liegt den Schriften des NT das Novum Testamentum Graece von Nestle-Aland, 26° und, nach Erscheinen, die 27° zugrunde. Lediglich in Matthäus 18:15, Markus 6:22, Johannes 5:2 und 10:29, 1 Kor. 13:3, 2 Kor. 5:3, 1. Thess. 2:7 sowie Hebräer 4:2 und 11:11 folgt die Übersetzung einer anderen Handschriftenlesart.


Das Evangelium nach Matthäus

Neue Genfer Übersetzung

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft o. J. (1988)


Koph.png Wortstimme

9 ´ I h r ´ sollt so beten:

Unser Vater im Himmel!
Dein Name werde geheilgt,

10 dein Reich komme,

dein Wille geschehe auf der Erde,
wie ´er` im Himmel geschieht.

11 Gib uns heute unser tägliches Brot¹.

12 Und vergib uns unsere Schuld,

wie auch wir denen vergeben haben²,
die an uns schuldig wurden.

13 Und laß uns nicht in Versuchung geraten,

sondern errette uns vor dem Bösen³,.

___________________________________________

¹Od unser Brot für den kommenden Tag. das nötige Brot. ²Od/AL denen vergeben. ³Od bewahre uns vor den Bösen. AL Denn dir gehört das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Kap. 6
Bookmitband.gif
Zum Buch:
NGÜmat.png
Klammergeheftetes Buch in DIN_A6- Format. VIII & 94 S. Bibeltext zweispaltig, Lesarten, Kurzerklärungen und Verweisstellen in den Fußnoten.

Das Evangelium nach Markus

Neue Genfer Übersetzung

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft o. J. (1988)

Koph.png Wortstimme

60 Da erhob sich der Hohepriester, trat in die Mitte und fragte Jesus: »Hast du 'darauf' nichts zu sagen? 'Wie stellst du dich zu dem,' was¹. diese Leute gegen dich vorbringen?«

61 Aber Jesus schwieg und gab keine Antwort. Der Hohepriester wandte sich noch einmal an ihn und fragte: »Bist du der Messias², de Sohn des Hochgelobten?«

62 »Ich bin es«, erwiederte Jesus, »und ihr werdet den Menschensohn an der rechten Seite des Allmächtigen sitzen und auf³den Wolken des Himmels kommen sehen.«

63 Da zerriß der Hohepriester sein Gewand und rief: »Wozu brauchen wir noch Zeugen? Ihr habt die 'Gottes'lästerung gehört. Was ist eure Meinung?« Alle erklärten, er sei schuldig und müsse sterben.

_________________________________________________________________

¹60 Od Was 'sind das für Anschuldigungen, die'. ²61 K Christus ³,62 W Seite der Macht sitzen und mit.

K=Konkordant
Kap. 14



Bookmitband.gif
Zum Buch:

Klammergeheftetes Buch in DIN_A6- Format. VIII & 60 S. Bibeltext zweispaltig, Lesarten, Kurzerklärungen und Verweisstellen in den Fußnoten.


Das Evangelium nach Lukas

Neue Genfer Übersetzung

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft o. J. (1988)


Koph.png Wortstimme

67 Zacharias, der Vater des Neugeborenen, wurde mit dem heiligen Geist erfüllt und begann, prophetisch zu reden. Er sagte:

68 »Gepriesen sei der Herr, der Gott Israels!

Er hat sich seines Volkes angenommen und hat ihm Erlösung gebracht¹.

69 Aus dem Haus seines Dieners David hat er für uns einen starken Retter hervorgehen lassen²,

70 wie er es `schon´ vor langer Zeit³ durch das Wort seiner heiligen Propheten angekündigt hatte -

71 einen, der uns aus der Gewalt unserer Feinde rettet

und uns aus den Händen all derer befreit, die uns hassen.

72 So erbarmt sich Gott seines Volkes und hilft uns wie er es uns unseren Vorfahren zugesagt hat.

Er vergißt seinen heiligen Bund nicht; 73 `er denkt an´ den Eid, den er unserem `Stamm´vater Abraham geschworen hat:

74 daß er uns aus den Händen unserer Feinde befreien wird

75 und daß wir ihm unser ganzes Leben lang ohne Furcht in Heiligkeit und Gerechtigkeit in seiner Gegenwart dienen werden.«

______________________________________

¹ Wörtl.und hat Erlösung für es geschaffen. ² Wörtl. hat er uns ein Horn der Rettung erweckt. ³ Wörtl. von Ewigkeit her. ⁴ Wörtl. Mund. ⁵ Od. So erweist Gott unseren Vorfahren sein Erbarmen. ⁶ W.angekündigt hatte - 71 Rettung vor unseren Feinden und aus der Hand all derer, die uns hassen, 72 um Erbarmen zu üben an unseren Vätern und sich an seinen heiligen Bund zu erinnern. geschworen hat: es uns zu geben, 74 daß.


Bookmitband.gif
Zum Buch:
NGÜluk.png
Klammergeheftetes Buch in DIN_A6- Format. VIII & 104 S. Bibeltext zweispaltig, Lesarten, Kurzerklärungen und Verweisstellen in den Fußnoten.


Das Evangelium nach Johannes

Neue Genfer Übersetzung

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft o. J. (1989)


Koph.png Wortstimme

23 »Aber die Zeit¹. kommt, ja sie ist schon da, wo Menschen Gott als den Vater anbeten werden, Menschen, die vom Geist erfüllt sind und die Wahrheit erkannt haben.

Das sind die wahren Anbeter; so möchte der Vater die haben², die ihn anbeten.³

24 Gott ist Geist, und die die ihn anbeten 'wollen', müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.«

25 »Ich weiß, daß der Messias kommen wird«, entgegnete die Frau. ('Messias ist' das 'hebräische' Wort für Christus.); »Wenn er kommt, wird er uns alle diese Dinge erklären

26 Da sagte Jesus zu ihr: »Du sprichst mit ihm; ich bin es.«

_________________________________________________________________

¹W Stunde. ²Od wo Menschen in ihrem Geist und in ganzer Wahrhaftigkeit Gott als den Vater anbeten werden. ³W wo die wahren Anbeter den Vater anbeten werden in Geist und Wahrheit; denn solche sucht der Vater als die, die ihn anbeten. ⁴W daß Messias.´⁵Aü daß der Messias kommen wird, der Christus, wie man ihn nennt«, entgegnete die Frau. ⁶W verkünden.


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Klammergeheftetes Buch in DIN_A6- Format. VIII & 80 S. Bibeltext zweispaltig, Lesarten, Kurzerklärungen und Verweisstellen in den Fußnoten.


Das Leben Jesu

Die authentische Biographie zusammengestellt von Kermit Zarley

Bibeltext: Neue Genfer Übersetzung

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft 1988

(und) Neuhausen- Stuttgart: Hänssler- Verlag 1991

Amerikanische Originalausgabe:

The Gospel

A Chronological Narrative of the Life of Jesus Interweaving Details from the Four Gospels in the Words of the New International Version of the Bible

Wheaton, IL (U.S.A.): Victor Books 1987


Koph.png Wortstimme

...


Bookmitband.gif
Zum Buch:


Der erste Johannesbrief

in der Neuen Genfer Übersetzung

Ein Brief des Apostels Johannes. Ein Text aus dem Neuen Testament.

Erstveröffentlichung ("Trendausgabe")

Zürich (Schweiz) und Preverenges, Waadt: © Genfer Bibelgesellschaft 1998. 1. Auflage

Koph.png Wortstimme

6 Er, Jesus Christus, der als Mensch zu uns kam, wurde in zweifacher Weise als Sohn Gottes bestätigt: bei seiner Taufe und bei seinem Opfertod -- mit anderen Worten: durch Wasser und durch Blut.

Wohlgemerkt: nicht nur durch das Wasser, sondern durch das Wasser und durch das Blut.

Mehr noch -- die Bestätigung kommt vom Geist Gottes selbst, und der Geist ist Wahrheit.

7 Somit sind es drei Zeugen: 8 der Geist, das Wasser und das Blut; und die Aussagen dieser drei stimmen überein.

Kap. 4
Bookmitband.gif
Zum Buch:
NGÜjohbr1.png

Klammergeheftetes Buch in DIN_A6- Format: "Trendausgabe". 28 S. Bibeltext einspaltig; Kurzerklärungen und Verweisstellen in wenigen Fußnoten.

Römerbrief

in der Neuen Genfer Übersetzung

Der Brief des Paulus an die Christen in Rom. Ein Text aus dem Neuen Testament

Erstveröffentlichung aus Anlass der 700- Jahr Feier der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft 1991


Koph.png Wortstimme

25 Dem Gott, der die Macht hat, euch in eurem Glauben zu festigen durch das Evangelium, die Botschaft von Jesus Christus, die mir anvertraut ist,

dem Gott, der uns in dieser Botschaft seinen Plan mitgeteilt hat, ein seit undenklichen Zeiten verborgen gehaltenes Geheimnis,

26 dem ewigen Gott, der dieses Geheimnis jetzt enthüllt hat und in dessen Auftrag es anhand der prophetischen Worte der Schrift allen Völkern bekannt gemacht worden ist, damit sie das Evangelium annehmen und an Jesus glauben -

27 diesem Gott, der allein weise ist und den wir durch Jesus Christus preisen, gebührt die Ehre für immer und ewig. Amen.

___________________________________________

Eine weniger gut bezeugte Leasart in den griechischen Handschriften fügt hier [vor V. 25] V. 24 an: Die Gnade Jesu Christi, unseres Herrn, sei mit euch allen! Amen.

Kap. 16


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Daten: Broschur, unpaginiert mit 94 S. Einige Farbfotos. Schrifttext einspaltig mit breiter Marginalie. Verweisstellen in den Fußnoten.

NGÜrömer.png

Editoriale Notiz vor dem Titel: "Die 700-Jahr-Feier der Schweizerischen Eidgenossenschaft steht im Zeichen der Begenung. Dazu möchte auch die vorliegende Sonderausgabe des Römerbiefs in der Neuen Genfer Übersetzung beitragen."

Ein Vorwort ist nicht geschrieben; im Anschluß an den Schrifttext sind zehn Seiten Sacherklärungen mitgegeben.


1. Thessalonicher

in der Neuen Genfer Übersetzung

Der Erste Brief des Paulus an die Christen in Thessalonich. Ein Text aus dem Neuen Testament

Neue Genfer Übersetzung.

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft 1994. Erstveröffentlichung


Koph.png Wortstimme

8 Wir aber gehören zum Tag und wollen daher nüchtern und zum Kampf bereit sein, gerüstet mit dem Brustpanzer des Glaubens und der Liebe und mit dem Helm der Hoffnung auf Rettung.

9 Denn Gott hat uns dazu bestimmt, durch jesus Christus, unseren Herrn, gerettet zu werden, und nicht dazu, im Gericht verurteilt zu werden¹.

10 Christus ist ja für uns gestorben, sdamit wir, wenn er wiederkommt, für immer mit ihm leben - ganz gleich, ob wir bei seinem Kommen noch am Leben sind oder nicht².

11 Darum macht euch gegenseitig Mut und helft einander `im Glauben´ weiter, wie ihr es ja auch jetzt schon tut.

___________________________________________

¹) W und nicht zum Zorn. ²) Wdamit wir, ob wir wachen oder schlafen, zusammen mit ihm leben.

Kap.5


Bookmitband.gif
Zum Buch:
NGÜthes.png

Klammergeheftetes Oktavbändchen mit unpaginiert 16 Seiten. Bibeltext einspaltig und fortlaufend. Lesarten und Verweisstellen in den Fußnoten. Sinnabschnitte sind überschrieben. Sacherklärungen im Anhang.

Hebräerbrief

in der Neuen Genfer Übersetzung

Eine Auslegung des Evangeliums für christusgläubige Juden. Ein Text aus dem Neuen Testament

Neue Genfer Übersetzung.

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft 1994. Erstveröffentlichung


Koph.png Wortstimme

1 Viele Male¹ und auf verschiedenste Weise sprach Gott un der vergangenheit durch die Propheten zu unseren Vorfahren.

2 Jetzt aber, am Ende der Zeit, hat er durch ´seinen eigenen` Sohn zu uns gesprochen.

Der Sohn ist der von Gott bestimmte Erbe aller Dinge.

Durch ihn hat Gott die ganze Welt erschaffen.

3 Er ist das vollkommene Abbild von Gottes Herrlichkeit²,

der unverfälschte Ausdruck seines Wesens.

Durch die Kraft seines Wortes trägt er das ganze Universum.

Und nachdem er das Opfer gebracht hat, das von Sünden reinigt,

hat er den Ehrenplatz im Himmel eingenommen,

den Platz an der rechten Seite Gottes, der höchsten Majestät.³

4 Selbst im Vergleich mit den Engeln ist seine Stellung einzigartig. Ihm wurde ja auch ein unvergleichlich höherer Titel verliehen als ihnen.

___________________________________

¹Od nach und nach sich offenbarend. ²Od. Er strahlt Gottes Herrlichkeit in vollkommener Weise aus ³W Und nachdem er (aL(2) er durch sich selbst) die Reinigung von den Sünden vollzogen hat, hat er sich an die rechte Seite der Majestät in der Höhe gesetzt. ⁴W Name verebt.


Bookmitband.gif
Zum Buch:
NGÜheb.png

Klammergeheftetes Oktavbändchen mit unpaginiert 48 Seiten. Bibeltext einspaltig und fortlaufend. Lesarten, Worterklärungen und Verweisstellen in den Fußnoten. Sinnabschnitte sind überschrieben. Sacherklärungen im Anhang.

Offenbarung

in der Neuen Genfer Übersetzung

Die Enthüllung der Zukunft durch Jesus Christus. Ein Text aus dem Neuen Testament

Neue Genfer Übersetzung.

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft 1996. Erstveröffentlichung


Koph.png Wortstimme

2 Ich sah etwas wie ein gläsernes Meer, das mit Feuer vermischt zu sein schien. An seinem Ufer sah ich die stehen, die siegreich aus dem Kampf mit dem Tier hervorgegangen waren - alle, die sein Standbild nicht angebetet hatten und sich die Zahl seines Namens nicht hatten anbringen lassen¹.

Sie hatten von Gott Harfen bekommen 3 und sangen nun das Lied des Lammes, jenes Lied, das schon Mose, der Diener Gottes, gesungen hatte²:

Groß und wunderbar sind deine Werke,

Herr du allmächtiger Gott!

Gerecht und gut³ sind deine Wege,

du König der Völker.

4 Wer sollte sich dir nicht in Ehrfurcht unterstellen, Herr?

Wer sollte deinen Namen nicht ehren?

Denn du allein bist heilig!

Ja, alle Völker werden kommen

und vor dir niederfallen, um dich anzubeten.

Dnn dein gerechtes Tun ist für alle sichbar geworden.

_______________________________________________

¹W An (aü Auf) dem gläsernen Meer sah ich die Sieger über das Tier und über sein Standbild und über die Zahl seines Namens stehen.² Od und sangen nun das Lied, das schon Mose, der Diener Gottes, gesungen hatte, und das Lied des Lammes. W und singen das Lied des Mose, des Dieners Gottes, und (zwar) das Lied des Lammes. ³W wahr/wahrhaftig.⁴AL(2) der Ewigkeiten. ⁵Od deine gerechten Entscheidungen/Urteile sind.

Kap. 15


Bookmitband.gif
Zum Buch:
NGÜoff.png

Klammergeheftetes Oktavbändchen mit unpaginiert 68 Seiten. Bibeltext einspaltig und fortlaufend. Lesarten, Worterklärungen und Verweisstellen in den Fußnoten. Sinnabschnitte sind überschrieben. Sacherklärungen im Anhang.

Timotheus • Die beiden Timotheusbriefe

Briefe des Paulus an einen Mitarbeiter. Ein Text aus dem Neuen Testament

Neue Genfer Übersetzung.

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft 1997. Erstveröffentlichung


Koph.png Wortstimme

15 Doch für den Fall, daß sich mein Kommen verzögert, schreibe ich dir diesen Brief, damit du weißt, wie diejenigen sich verhalten sollen, die zum Haus Gottes gehören, zur Gemeinde¹ des lebendigen Gottes, die der Stützpfeiler und das Bollwerk² der Wahrheit ist.

16 Und wie groß ist diese Wahrheit! Wie einzigartig ist das Geheimnis, auf das sich unser Glaube gründet!³

Er, der zu uns kam als Mensch von Fleisch und Blut,

der als Sohn Gottes beglaubigt wurde durch Gottes Geist

und der den Engeln erschien in seiner Macht -

er wurde verkündigt unter den Völkern,

im Glauben angenommen in aller Welt

und im Himmel mit Herrlichkeit gekrönt.

__________________________________________

¹Od wie du im Haus Gottes vorzugehen hast, in der Gemeinde. W wie das Verhalten im Haus Gottes sein muß, in der Gemeinde. ²Od ein Stützpfeiler und ein Bollwerk (od Fundament) ³W 16 Und anerkanntermaßen groß ist das Geheimnis der Ehrfurcht vor Gott. ⁴AL(2) Gott. ⁵W der sichtbar (gemacht) wurde im Fleisch / der sich offenbarte im Fleisch. ⁶W der gerechtfertigt wurde durch den Geist (nach anderer Auffassung: im Geist, d.h. in seiner neuen Existenzweise nach der Auferstehung). ⁷Aü seinen Boten (d.h. seinen Jüngern). ⁸W und hinaufgenommen in / mit Herrlichkeit (od Ehre).

Kap. 3


Bookmitband.gif
Zum Buch:
NGÜtim.png

Klammergeheftetes Oktavbändchen mit unpaginiert 36 Seiten. Bibeltext einspaltig und fortlaufend. Lesarten, Worterklärungen und Verweisstellen in den Fußnoten. Sinnabschnitte sind überschrieben. Sacherklärungen im Anhang.


Johannesbriefe

in der Neuen Genfer Übersetzung

Die drei Briefe des Apostels Johannes. Ein Text aus dem Neuen Testament

Neue Genfer Übersetzung.

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft 1998. Erstveröffentlichung


Koph.png Wortstimme

13 Woher wissen wir, daß wir in Gott leben und daß Gott in uns lebt¹?

Wir erkennen es daran, daß er uns Anteil an seinem Geist gegeben hat.

14 ´Ein weiterer Grund für unsere Gewßheit ist der:` Wir² haben gesehen und können bezeugen, daß der Vater seinen Sohn als Retter der Welt zu uns gesandt hat; 15 und wenn sich jemand zu Jesus als dem Sohn Gottes bekennt, lebt Gott in ihm, und er lebt in Gott³.

16 Und ´noch etwas gibt uns die Gewißheit, mit Gott verbunden zu sein:` Wir haben erkannt, daß Gott uns liebt, und haben dieser Liebe unser Vertrauen geschenkt.

Gott ist Liebe und wer sich von der Liebe bestimmen läßt, lebt in Gott, und Gott lebt in ihm.

_______________________________________

¹W daß wir in ihm bleiben und er in uns. ²Aü Wir ´Apostel`. ³W bleibt Gott in ihm und er in Gott.⁴W und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.

1. Johannesbrief 4


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Klammergeheftetes Oktavbändchen mit unpaginiert 32 Seiten. Bibeltext einspaltig und fortlaufend. Lesarten, Worterklärungen und Verweisstellen in den Fußnoten. Sinnabschnitte sind überschrieben. Sacherklärungen im Anhang.


1. Korintherbrief

in der Neuen Genfer Übersetzung

Der erste Korintherbrief. Der erste Brief des Paulus an die Christen in Korinth. Ein Text aus dem Neuen Testament | Neue Genfer Übersetzung

Genf (Schweiz): © Genfer Bibelgesellschaft 2002. Erstveröffentlichung


Koph.png Wortstimme

22 Die Juden wollen Wunder¹? sehen, die Griechen fordern kluge Argumente.

23 Wir jedoch verkünden Christus, den gekreuzigten Messias. Für die Juden ist diese Botschaft eine Gotteslästerung² und für die anderen Völker völliger Unsinn.

24 Für die hingegen, die Gott berufen hat, Juden wie Nichtjuden³., erweist sich Christus als Gottes Kraft und Gottes Weisheit.

25 Denn hinter dem scheinbar so widersinnigen Handeln Gottes steht eine Weisheit, die alle menschliche Weisheit übertrifft; Gottes vermeintliche Ohnmacht stellt alle menschliche Stärke in den Schatten..

________________________________________

¹W Zeichen. ²W ein Ärgernis. ³W. Griechen. ⁴W. denn das Törichte/Unsinnige an Gott ist weiser als die Menschen, und das Schwache an Gott ist stärker als die Menschen.


Bookmitband.gif
Zum Buch:


NGÜ 2000

Teilausgabe des Neuen Testaments - Neue Genfer Übersetzung

Genf & Zürich (Schweiz): Genfer Bibelgesellschaft 1. Auflage 2000

Koph.png Wortstimme

...


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Diese erste Teilausgabe enthält folgende Bücher:

Matthäus-, Markus-, Lukas-, Johannes-Evangelium; Apostelgeschichte, Römerbrief, 1. Thessalonicherbrief, 1. und 2. Timotheusbrief, Hebräerbrief, 1., 2. und 3. Johannesbrief sowie die Offenbarung)


NGÜ 2003

Teilausgabe des Neuen Testaments - Neue Genfer Übersetzung

Genf & Zürich (Schweiz): Genfer Bibelgesellschaft 1. Auflage 2003

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Diese zweite Teilausgabe enthält folgende Bücher:

Matthäus-, Markus-, Lukas-, Johannes-Evangelium; Apostelgeschichte; Römerbrief; 1. Korinther-, & Philipperbrief; 1. Thessalonicherbrief; 1. und 2. Timotheusbrief; Hebräerbrief; 1., 2. und 3. Johannesbrief sowie die Offenbarung; (alle mit Fußnoten)


NGÜ Neues Testament

Neue Genfer Übersetzung. * Gott spricht. Heute.

Romanel- sur- Lausanne, Waadt: Genfer Bibelgesellschaft 1. Auflage 2009

Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft. Oktober 2009

Koph.png Wortstimme

...


Bookmitband.gif
Zum Buch:


NGÜ Psalmen

Neue Genfer Übersetzung

Romanel- sur- Lausanne, Waadt: Genfer Bibelgesellschaft. 1. Auflage 2011

Koedition Genfer Bibelgesellschaft / Deutsche Bibelgesellschaft

Koph.png Wortstimme

Ein Psalm Asafs.

Gott, der HERR, er spricht;

sein Ruf ergeht an alle, die auf der Erde wohnen,

vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang.

2 Vom Zion aus, dem Berg von vollendeter Schönheit,

erscheint er in herrlichem Glanz.

3 Unser Gott kommt, und er wird nicht schweigen!

Verzehrendes Feuer geht ihm voran,

gewaltige Stürme brausen rings um ihn.

4 Himel und Erde ruft er ´als Zeugen`,

wenn er über seinem Volk zu Gericht sitzen wird.

5 ´Er sagt`: »Versammelt mir alle, die mir treu ergeben sind,

alle, die mir ihre Opfer dargebracht und dabei den Bund mit mir geschlossen haben.«

6 Der ganze Himmel verkündet, dass Gott gerecht ist,

er selbst hat den Platz des Richters eingenommen.

//*

7 »So höre doch, mein Volk, jetzt rede ich mit dir!

Israel, ich muss dich ermahnen!

Ich bin Gott, ja, dein Gott bin ich.»

___________________________

* Das Zeichen // steht für das hebräische Wort sela .

Ps. 50

Ein Gebet von Mose, de Mann Gottes.

Herr, eine Zuflucht bist du uns gewesen, wo man sicher wohnen kann,

du warst es für uns durch alle Generationen.

2 Ehe die Berge geboren wurden,

ehe du die Erde mit ihren Lebensräumen hervorbrachtest –

da warst du, Gott, schon da von Ewigkeit zu Ewigkeit.

3 Die sterblichen Menschen lässt du zu Staub werden

und sprichst: »Kehrt ´zum Staub` zurück, ihr Menschenkinder!«

4 Denn tausend Jahre sind in deinen Augen so kurz wie ein gerade vergessener Tag¹

sie sind nicht läger als ein paar Stunden in der Nacht² .

___________________________

¹ Wörtl. wie der gestrige Tag, wenn er vergangen ist. ² Wörtl.´sie sind` wie eine Nachtwache.

90



Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter und klebegebundener Oktavband, VIII & 184 S. Schrifttext einspaltig und versweise gesetzt. Wörtliche und alternativ- Lesarten, Kurzerklärungen und Verweisstellen am Außenrand. Sacherklärungen im Anhang.


NGÜ Neues Testament – Psalmen – Sprüche (NT + PS + SP)

Neue Genfer Übersetzung

Romanel-sur-Lausanne, Waadt: Genfer Bibelgesellschaft. 1. Auflage 2015 (Für NT + PS)

Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft (für die SP) / Koedition

Koph.png Wortstimme


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Klebegebundener Oktavband, Hardcover; XII, 866 & (20 linierte Leer–) S.; Schrifttext einspaltig fortlaufend abschnittsweise (für das NT), einspaltig und versweise gesetzt (für die PS + SP). Wörtliche und alternativ- Lesarten, Kurzerklärungen und Verweisstellen am Außenrand. Sacherklärungen im Anhang.

Soweit verglichen, wurden am NT keine Änderungen vorgenommen. Die Anmerkungen samt Lesarten zu den Psalmen wurden erweitert, ein Zeilenumbruch ist ebenfalls erfolgt.

►Die Bibel: Gott spricht. Heute (1° 2010: Gute Nachricht & NGÜ)

[Die Bibel zum Preis einer Tasse Kaffee]

Stuttgart / CH- Romanel- sur- Lausanne: Deutsche Bibelgesellschaft 2010. / Genfer Bibelgesellschaft. Koedition 1. Auflage 2010

Koph.png Wortstimme

...


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Zur "Tasse- Kaffee- Bibel":

Diese Koedition ist in Oktav als Paperback herausgebracht. Die Teilausgabe AT der Guten Nachricht Bibel 2000 wurde mit der neun Jahre jüngeren Teilausgabe NGÜ "verheiratet". Diese Ehe hat ein Verfalldatum, nämlich bis zur Ankunft des AT der NGÜ, welches bereits in Arbeit ist. Danach wird es dieses internationale Kooperationsprodukt nicht mehr geben. (........)

Alle Texte zweispaltig mit den üblichen Anmerkungen etc. Zu bemerken sei, daß man diese Ausgabe unter keinen Umständen in ein Seniorenheim verschenken sollte - es sei denn in Verbindung mit einer Leselupe.

►Die Bibel: Gott spricht. Heute (2° 2012: Schlachter 2000 & NGÜ)

[Die Bibel zum Preis einer Tasse Kaffee]

Romanel- sur- Lausanne, Waadt: Genfer Bibelgesellschaft.

Friedrichshafen, Bodensee: Bolanz Verlag. Koedition 1. Auflage 2012

Das Alte Testament [ohne Psalmen]: Schlachter Übersetzung – Version 2000 (neue Rechtschreibung)

Das Neue Testament und die Psalmen: Neue Genfer Übersetzung NGÜ

Bookmitband.gif
Zum Buch:
CalvinB.png

Diese zweite Ausgabe der sogenannten "Tasse Kaffee- Bibel" unterscheidet sich zur ersten von 2010 durch die Wahl des "Schlachter 2000" – Textes für das AT, die Psalmen ausgenommen; diese enstammen wie das NT der »Neuen Genfer Übersetzung NGÜ" aus 2011 bzw. 2009. Ein anderer wesentlicher Unterschied ist das Layout mit einem an den Seitenrändern aufgedruckten Index, der das Finden von Textstellen erleichtert.

Da diese Bibel nun komplett aus der Schweiz kommt - die Stuttgarter ökumenisch verantwortete Gute Nachricht- Üs des AT wurde ja fallengelassen - ist es angebracht, sie »Calvin–Bibel« zu taufen. Eine Zwingli– [=Zürcher] und eine Luther- Bibel gibt es ja bereits (fehlt noch, um allen wichtigsten Reformatoren eine Bibelausgabe zuzueignen, die »Jan–Hus-Bibel« in böhmischem Deutsch)!

Der Umfang des ansonsten identischen Buches ist um 16 Seiten auf 978 pp gewachsen.



_______________________________________________


Biogramm:

Andreas Symank ...