Meister, Abraham

Aus Bibelpedia
Version vom 17. Februar 2013, 20:17 Uhr von Birnbaum (Diskussion | Beiträge) (Das neue Testament (Hexapla))

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


MessianicJew.png

Meister, Abraham (* Ronsdorf Kr. Lennep / Bergisches Land 21. Dez. 1901 Mem.png 16. Nov. 1990 ebenda) Dr. h.c. Dr. theol.



Inhaltsverzeichnis

Das neue Testament Hexapla

übersetzt von Dr. h.c. Dr. theol. Abraham Meister ; © by Verlag Mitternachtsruf Pfäffikon ZH

in:

Hexapla - Sechs Bibelübersetzungen in einer Übersicht:

Abraham Meister (Ersterscheinung), Martin Luther (Text 1912), Franz Eugen Schlachter (1952), Revidierte Elberfelder Bibel (1985), Hermann Menge (11° 1949), Ludwig Albrecht (1926/ 14° 1988)

Pfäffikon ZH (Schweiz): Verlag Mitternachtsruf 1989


Koph.png Wortstimme

..

Zum Buch:

Daten der Hexapla: Gebunden und fadengeheftet in Lexikon- Oktav. (8) & 952 pp.

Wim Malgo schrieb im November 1989 ein kurzes Vorwort. Darin kündigt er auch die Fortsetzung "Altes Testament" an, die in drei Bänden erscheinen würde. Da Ludwig Albrecht das AT nur in Teilen übersetzt und diese Arbeit zudem nicht veröffentlicht hat, wird stattdessen die jüdische Übersetzung von Naftali Herz Tur- Sinai (Siehe Torczyner, Harry) zum Einsatz kommen.

Die Herausgeber der Hexapla, Bernhard und Thérèse Graf-Défago schrieben eine kurze Einführung: Darin ist bemerkt, daß eine erste Hexapla ("Sechsfache") vom Kirchenvater und Theologen Origenes stammte, der ein Bibelwerk des Alten Testaments zusammenstellte, das aus dem hebräischen Grundtext und fünf griechischen Übersetzungen in sechs Kolumnen bestand. In diesem stattlichen Band wurden die Titel, um die Aufteilung übersichtlicher zu gestalten, auf beiden Seiten über drei Spalten [pro Seite] hinweg geführt und mit Abschnitt- und Parallelstellenangaben versehen.

Da die Arbeit von Abraham Meister vorher bei keinem Verlag erschien und somit eine Erstveröffentlichung ist, wurde über die Aufnahme in die "Sechsfache" nichts weiteres gesagt, leider auch nicht darüber, wann diese Übersetzung angefertigt wurde.

Zur Person:

Abraham Meister hatte einen jüdischen Vater und eine christliche Mutter (......)