Krüger, Manfred

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Anthroposophie.png

Krüger, Manfred (* Köslin, Pommern 23. Febr. 1938) Prof. Dr. phil.


Iohannes • Die Schriften des Iohannes

Übersetzt, kommentiert und mit Betrachtungen zum Johannesevangelium [von] Manfred Krüger

(3 Bände im Schuber)

Stuttgart, Württ.: Verlag Freies Geistesleben & Urachhaus 2011

➊ Das Evangelium

Übersetzt und kommentiert von Manfred Krüger

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Kleinoktavband mit SU, Klebebindung. 256 S. Schrifttexte einspaltig versweise und kolometrisch gesetzt. Ab. S. 135 folgt der Kommentar; darin die ersten fünf Vv. des Prologs aus dem NT Graece. Im Anhang das Literatur– und Abkürzungsverzeichnis.

Folgende NT hat Krüger eingesehen und benutzt: NTG von Nestle / Aland ²²1969; Emil Bock, NT. Stuttgart 1980; R. Bultmann, Ev Johannes. Berlin 1963; Fr. Büchsel, Ev Johannes. Göttingen 1946; Ernst Dietzfelbinger, InterlinearÜs. Stuttgart ⁵1994; M. Luther 1545 und Stuttgart 1984, Jerusalemer Bibel mit Herder Text 1968 und Neue Jerusalemer Bibel mit der EinheitsÜs 1980; H. Ogilvie, Das NT, Stuttgart. 1996; Origenes, Johanneskommentar 1903. Th. Zahn, Ev. Johannes. Leipzig 1921.

Betreffs der Formtreue habe ich einen Kritikpunkt: In keinem erreichbaren griechischen Text ist nachgewiesen, dass der Ausruf: Siehe, der Mensch! in Kap. 19:5 aus dem Munde von Pilatus stammt. Man kann das aus nicht mal aus einer ähnlichen Stelle bei den Synoptikern zwingend ableiten. Wenn man Pilatus diese Worte sagen lässt (sein Name kommt dort nicht vor!), geht jedenfalls ein Hinweis auf Sach. 6:12 verloren, wo der Ausruf »Siehe, der Mann!« aus dem Munde des Herrn der Heerscharen ergeht.

➋ Wahr ist das Wort. Betrachtungen zum Johannesevangelium

mit einer Übersetzung der Briefe

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Kleinoktavband mit SU, Klebebindung. 296 S.; zwei gez. s/w Karten. Schrifttexte einspaltig versweise gesetzt.

Inhalt: I. Teil: "Wahr ist das Wort / Betrachtungen zum Johannnesevangelium (157 S.) II. Teil: Die Briefe des Johannes mit einem Nachwort (19 S.). III. Teil: Die Gestalt des Johannes in der Bildenden Kunst / Die Wege des Johannes / Nachwort (47 S.). Im Nachwort ab S. 239: Anmerkungen zum I bis III. Teil; Literaturverzeichns, Abkürzungen, Umgebungskarten.

Folgende NT hat Krüger eingesehen und benutzt: NTG von Nestle / Aland ²²1969; Emil Bock, NT Stuttgart 1980; R. Bultmann, Ev Johannes, Berlin 1963; Fr. Büchsel, Ev Johannes, Göttingen 1946; Ernst Dietzfelbinger, InterlinearÜs, Stuttgart ⁵1994; M. Luther 1545 und Stuttgart 1984; Jerusalemer Bibel mit Herder Text 1968 und Neue Jerusalemer Bibel mit der EinheitsÜs 1980; Origenes, Johanneskommentar 1903. Th. Zahn, Ev. Johannes, Leipzig 1921.

KrügerMIoh.png

Ein zweiseitiges Nachwort "Blick auf Goethes «Faust» und Fichtes Anweisung zum Seligen Leben«" schrieb Krüger zu Nürnberg, an Michaelis 2010; darin der Schlußsatz: »Mit der Erarbeitung der Evangelien gewinnt der Mensch Anteil am ewigen Evangelium«.

➌ Die Apokalypse

Übersetzt und kommentiert

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Kleinoktavband mit SU, Klebebindung. 203 & (5) S. Schrifttexte einspaltig versweise und kolometrisch gesetzt.

Inhalt: I. Teil: Die Offenbarung Jesu Christi. II. Teil (ab S. 91): Betrachtungen zur Apokalpyse. / Johannes, der Empfänger der Offenbarung, in der bildenden Kunst. – Anhang (ab. S. 147): Kommentar zur Apokalypse. Anmerkung zu den Betrachtungen; Literaturverzeichnis; Abkürzungen.

Bentzte und eingesehene Bibelausgabe: Siehe Band I; weiterhin u. a.: W. Barclay, Offenbarung des Johannes, Wuppertal 1970;

Das Matthäusevangelium

[Übersetzt und kommentiert von] Manfred Krüger. (Mit 24, z. Tl. farbigen Abb.)

Regensburg, Oberpfalz: ⓒ S. Roderer Verlag. 2014

Reihe: Theorie und Forschung, Bd. 932 / Thelogie, Bd. 53

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 336 S. Schrifttexte einspaltig versweise und kolometrisch gesetzt; Abschnittszusammenfassungen.

Der Kommentar (ab. S. 163) umfasst folgende Themen: Der Verfasser und sein Evangelium • Blick auf den Kommentar des Origenes • Kommentar zu den einzelnen Versen • Hinweis auf die Essener • Die Gestalt des Matthäus in der bildenden Kunst. – Im Anhang ab S. 315: Abkürzungsverzeichnis, Verz. der Abb.; Literaturhinweis, ausführliche Inhaltsangabe.

Welchen Grundtext Krüger für seine Üs benutzte, sagt er nicht explizit. Aus der Literaturangabe ist zu ersehen, welche Bibelausgaben er u. a. eingesehen hat: NT Graece nach Nestle & Aland ²²1969; Emil Bock, NT Stuttgart 1980; Ernst Dietzfelbinger, InterlinearÜs, Stuttgart 1994; Josef Ernst, Ev nach Lukas, Regensburg 1977; M. Luther 1545 und Stuttgart 1984, Jerusalemer Bibel mit Herder Text 1968 und Neue Jerusalemer Bibel mit der EinheitsÜs 1980. Da der Text in 17:21 in Klammern gesetzt ist, wird das kritische Nestle/ Aland NTG benutzt worden sein.

KrügerMMat.png

Die Übersetzung ist sehr formtreu, siehe Text in Kap. 2:2, «im Aufgang» anstatt «im Osten», das ist der Stern des Messias, nicht irgendeiner im Osten!


Das Markusevangelium

[Übersetzt und kommentiert von] Manfred Krüger. / (Mit 28, z. Tl. farbigen Abb.)

Regensburg, Oberpfalz: ⓒ S. Roderer Verlag. 2012

Reihe: Theorie und Forschung, Bd. 916 / Thelogie, Bd. 48

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 286 S. Schrifttexte einspaltig versweise und kolometrisch gesetzt.

Der Kommentar (ab. S. 103) umfasst folgende Themen: Der Verfasser und sein Evangelium • Kommentar zu den einzelnen Versen • Die Gestalt des Markus in der bildenden Kunst. • Die christliche Einweihung nach Markus. – Im Anhang ab S. 267: Verz. der Abb.; Literaturverzeichnis, ausführliches Inhaltsvereichnis.

Welchen Grundtext Krüger für seine Üs benutzte, sagt er nicht explizit. Aus der Literaturangabe ist zu ersehen, welche Bibelausgaben er u. a. eingesehen hat: NT Graece nach Nestle & Aland ²²1969; Biblia Sacra Vulgata, Frankfurt a. M. 1826; Emil Bock, NT Stuttgart 1980; Ernst Dietzfelbinger, InterlinearÜs, Stuttgart 1994; E. Lohmayer , Ev nach Markus im NTD, Göttingen 1963; M. Luther 1545 und Stuttgart 1984, Jerusalemer Bibel mit Herder Text 1968 und Neue Jerusalemer Bibel mit dem Text der EinheitsÜs 1980.

KrügerMMk.png

Die Übersetzung ist sehr formtreu. Das kann man an der Nachbildung der griechischen Syntax in Kap. 6:25, «" ich will / dass du zur Stunde mir / auf einer Schale gibst / den Kopf des Täufers Johannes." » gut nachempfinden: Hier ist die Spannung, was die Tochter der Herodias wohl geliefert haben will, deutlich bis zum Ende gehalten.

Das Lukasevangelium

[Übersetzt und kommentiert von] Manfred Krüger. (Mit 24, z. Tl. farbigen Abb.)

Regensburg, Oberpfalz: ⓒ S. Roderer Verlag. 2014

Reihe: Theorie und Forschung, Bd. 930 / Thelogie, Bd. 52

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 326 S. Schrifttexte einspaltig versweise und kolometrisch gesetzt. Abschnittszusammenfassungen.

Der Kommentar (ab. S. 179) umfasst folgende Themen: Der Verfasser und sein Evangelium • Kommentar zu den einzelnen Versen • Hinweis auf die Essener • Der zweifache ursprung des Jesus von Nazareth • Menschenkundliche Begriffe nach Aristoteles, Nikolaus von Kues und Rudolf Steiner • Die Gestalt des Lukas in der bildenden Kunst. – Im Anhang ab S. 315: Verzeichnis der Abbildungen; Abkürzungsverzeichnis; Literaturhinweis, ausführliche Inhaltsangabe.

Welchen Grundtext Krüger für seine Üs benutzte, sagt er nicht explizit. Aus der Literaturangabe ist zu ersehen, welche Bibelausgaben er eingesehen hat: NT Graece nach Nestle & Aland ²²1969; Emil Bock, NT Stuttgart 1980; Ernst Dietzfelbinger, InterlinearÜs, Stuttgart 1994; Lohmayer & Schmauch, Ev nach Matthäus im NTD, Göttingen 1958; M. Luther 1545 und Stuttgart 1984, Jerusalemer Bibel mit Herder Text 1968 und Neue Jerusalemer Bibel mit der EinheitsÜs 1980; H. Ogilvie, Das NT, Stuttgart 1996.

KrügerMLk.png

Die Übersetzung ist, wie auch in den vorangegangenen Bänden, sehr formtreu.


Paulus und sein Evangelium

Ein Weg zum geistigen Schauen

[In Auswahl* übersetzt und kommentiert von] Manfred Krüger. (Mit vielen, z. Tl. farbigen Abb.)

Regensburg, Oberpfalz: ⓒ S. Roderer Verlag. 2013

Reihe: Theorie und Forschung, Bd. 922 / Thelogie, Bd. 49

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 482 S. Schrifttexte einspaltig versweise und kolometrisch gesetzt. Abschnittszusammenfassungen.

Inhalt:

Dürers Blick auf Paulus • ② Paulus und die Begründung der christlichen Esoterik • ③ Paulus vor Damaskus – Bildbetrachtungen • ④ Aus den Briefen des Paulus (ab S. 109) • ⑤ Kommentar zu den Paulusbriefen (S. 197 bis 314) • ⑥ Paulusbilder • ⑦ Denken als Kraft der Liebe • ⑧ Raffaels Blick auf Paulus • ⑨ Glaube, Liebe, Hoffnung • ⑩ Die Entrückung: J. Liss, M. Ficino • ⑪ Rembrands Blick auf Paulus • ⑫ Lebenswege – Biographische Skizze • ⑬ Hans Holbein d. Ä.: Sankt Paulus vor den Mauern • ⑭ Geisteswege – Meditationen zur Theologie des Paulus. • Anhang: Verzeichnis der Abb., Literaturhinweise, Inhaltsverzeichnis.
  • |*Römer– bis Titusbrief in Auswahl, Der Brief an Philemon vollständig.

Krüger hat neben Worterklärungen des griechischen Vokabulars mannigfaltig Alternativübersetzungen in den Kommentaren mitgegeben: z.B. solche von Luther, der Einheitsübersetzung, Rudolf Pesch (⇒ Pesch,_Rudolf); aber auch Texte von Fr. Hölderlin, Fr. Rückert, Angelus Silesius, Origenes, die inhaltliche Verwandschaften aufweisen, sind wiedergegeben.

KrügerMPaul.png

Zitate aus dem AT sowie Parallelen aus den Evv sind ausgeführt.


Die Briefe der Herrenbrüder Jakobus und Judas

  • I. Der Brief des Herrenbruders Jakobus in deutscher Sprachgestalt • Kommentar • Bildbetrachtung.
  • II. Der Brief des Judas, deutsch • Kommentar. Von Manfred Krüger. (Mit vielen, z. Tl. farbigen Abb.)

Regensburg, Oberpfalz: ⓒ S. Roderer Verlag. 2015

Reihe: Theorie und Forschung, Bd. 937 / Thelogie, Bd. 54

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 132 S. Schrifttexte einspaltig versweise und kolometrisch gesetzt. Abschnittszusammenfassungen.

KrügerMJak.png

Petrus und die Petrusbriefe

  • I. Der erste Petrusbrief in deutscher Sprachgestalt • Kommentar.
  • II. Der zweite Petrusbrief, in deutscher Sprachgestalt • Kommentar. Petrus in den „drei Jahren“. Von Manfred Krüger. (Mit vielen, z. Tl. farbigen Abb.)

Regensburg, Oberpfalz: ⓒ S. Roderer Verlag. 2015

Reihe: Theorie und Forschung, Bd. 940 / Thelogie, Bd. 55

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 134 S. Schrifttexte einspaltig versweise und kolometrisch gesetzt. Abschnittszusammenfassungen.

KrügerMPet.png

Melchisedek und der Brief an die Hebräer

[In deutscher Sprachgestalt. Von] Manfred Krüger. (Mit vielen farbigen Abb.)

Regensburg, Oberpfalz: ⓒ S. Roderer Verlag. 2015

Reihe: Theorie und Forschung, Bd. 942 / Thelogie, Bd. 56

Koph.png Wortstimme

1 Oftmals und vielgestaltig

hat Gott in alter Zeit

sein Wort gerichtet an die Väter

durch die Propheten.

2 Am Ende dieser Tage

hat er zu uns gesprochen durch den Sohn.

Ihn hat er eingesetzt als Erben

des Alls.

Durch ihn hat er geschaffen die Welten.

3 Er sit der Abglanz seiner Herrlichkeit

und seines Wesens Ebenbild.

Er trägt das All durch seine Kraft

des Wortes.

Er hat bewirkt die Reinigung von Sünden

und sitzt zur Rechten

der Majestät in Höhen.

4 Viel mächtiger als Engelwesen

ist er geworden

als Erbe eines Namens,

der ihre Namen überragt.

Kap. 1
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 160 S. Schrifttexte einspaltig versweise und kolometrisch gesetzt. Abschnittszusammenfassungen.

Inhalt: Leitsätze • Hebräerbrief–Text • Kommentar • Erläuterungen zu den einzelnen Versen • Betrachtungen zum Brief an die Hebräer • Bildbetrachtungen zur Gestalt des Melchisedek • Anhang: Abkürzungen, Verzeichnis der Abb., Literaturhinweis, Inhaltsvereichnis, Bücher zur Christuserkenntnis.

Themenbereiche: Anthroposophie, Christengemeinschaft


Biogramm:

http://www.geistesleben.de/urheber/manfred-krueger