Klagges, Dietrich: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Vorlage:Autoren}} 40px '''''Klagges, Dietrich''''' (* Herringsen, Amt Lohne, Westf. 1. Feb.1891 † 12. Nov. 1971 Bad Harzburg, Harz…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Vorlage:Autoren}}
 
{{Vorlage:Autoren}}
  
[[Bild:.gif|left|40px]]
+
[[Bild:DeutscheChristenRot.png|80px|left]]
 
+
 
+
  
 
'''''Klagges, Dietrich'''''  (* Herringsen, Amt Lohne, Westf. 1. Feb.1891  † 12. Nov. 1971 Bad Harzburg, Harz) Lehrer, Staatsminister, MdR, Ministerpräsident
 
'''''Klagges, Dietrich'''''  (* Herringsen, Amt Lohne, Westf. 1. Feb.1891  † 12. Nov. 1971 Bad Harzburg, Harz) Lehrer, Staatsminister, MdR, Ministerpräsident

Version vom 30. November 2013, 15:01 Uhr

Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


DeutscheChristenRot.png

Klagges, Dietrich (* Herringsen, Amt Lohne, Westf. 1. Feb.1891 † 12. Nov. 1971 Bad Harzburg, Harz) Lehrer, Staatsminister, MdR, Ministerpräsident



Das Urevangelium Jesu, der deutsche Glaube

[Das Evangelium Markus, aber ohne entstellende Zusätze]

(Wilster, Holstein: Meister- Ekkehard - Verlag 1926)

Leipzig, Sachsen: Armanen = Verlag. Dritte Auflage 1933


Koph.png Wortstimme

...


Bookmitband.gif
Zum Buch:

"Als Grundlage der Übersetzung diente mir der Wortlaut der lutherischen Kirchenbibel. Nur wo er augenscheinlich irreführend ist, habe ich an seine Stelle die Übersetzung Wellhausens treten lassen. Selbstverständlich habe ich auch die anderen anerkannten modernen Übersetzungen wie auch den griechischen Urtext zu Rate gezogen. Dabei ist mir klar geworden, daß eine vollständige Neuübersetzung des Urevangeliums aus dem Griechischen notwendig ist."


Biogramm: