Kietz, Hermann

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuz7.gif
Schreibfeder.gif

Kietz, Hermann (*....... † ............) kgl. Regierungs- u. Schulrat



Inhaltsverzeichnis

Vierundzwanzig Psalmen

Schulgemäß erklärt für Lehrer und Seminaristen von H. Kietz

Leipzig, Sachsen und Berlin: Druck und Verlag von B. G. Teubner (Theodor Hofmann)

[1. Aufl. 1872, 2. Aufl. 1880, 4. Aufl. 1887; 7., 8.,] 9. u. 10 (Doppel=)auflage 1907.


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Diese Arbeit enthält keine Übersetzung der Psalmen, sondern Erklärungen zu den Pss. 1 - 8 - 14 - 16 - 19 - 23 - 32 - 42 - 46 - 50 - 51 - 84 - 90 - 91 - 103 - 104 - 110 - 121 - 126 - 127 - 128 - 130 - 137 und 139.

KietzPss.png

Zu Beginn sind Vorwörter der vorangegangenen Auflagen abgedruckt: ein Auszug aus der ersten A., datiert Kyritz/ Brandenburg Febr. 1872, aus der zweiten A., datiert ebenda, Febr. 1880; das Vorwort zur vierten A., datiert im ostfriesischen Aurich 1. April 1887 und schließlich das Vorwort zur siebenten bis zehnten A., datiert Hamburg, im März 1907.

126 Seiten umfaßt das in Oktav hergestellte und in Fraktur gesetzte Buch. Der Inhalt der beschriebenen Pss wird kurz angegeben. In einem Anhang wird über die Psalmen im Allgemeinen referiert. Ein Namen- und Sachregister informiert über die betreffenden Überschriften, ihr Vorkommen in der (restlichen) Bibel, über davon abgeleitete Kirchenlieder und als VI. Punkt winke zum Verstndnis des Katechismus.

Biogramm:

Der zur Drucklegung bereits außer Dienst (a. D.) befindliche Schulrat war evangelischer Konfession.