Köhler, Ludwig

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuz7.gif


Köhler, Ludwig "Hugo Ratmich" (* Neuwied am Rhein 14. Apr. 1880 † 25. Nov. 1956 Zürich (Schweiz)) Prof. Dr. phil.


Amos

(übersetzt,) exegetisch und praktisch behandelt von Ludwig Köhler

Zürich (Schweiz): Beer & Cie. 1917

Separat- Abdruck aus der „Schweizerischen theologischen Zeitschrift", XXXIV. Jahrgang (1917).

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:


Heft in gr.-8°, kartoniert; (8) und 56 Seiten, Antiquadruck. Bibeltext in einer besonderen Kursivschrift gesetzt.

L. K. schrieb ein kurzes Vorwort zu Zürich, im August 1917.

KöhlerAmos.png

Der Philipperbrief

Übersetzt und neuzeitlich erklärt [von Professor Dr. Ludwig Köhler]

Protestantische Monatsschrift. Beilage zur Mai-Nr. 1955

Schaffhausen SH (Schweiz): Verlag von des Christen Freude und Freiheit. 1.–16. Tausend, Mai 1955


Koph.png Wortstimme

...


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Heft in Oktav- Format, 48 Seiten Antiquadruck.

KöhlerPhil.png

Markus-Evangelium

Übersetzt und neuzeitlich erklärt von Prof. Ludwig Köhler

Aarburg, AG (Schweiz): Verlag von des Christen Freude und Freiheit. (1. Auflage: 1. – 26. Tausend, Dezember 1957) 2. Auflage: 27. – 28. Tausend, Dezember 1958

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:


KöhlerLMk.png
Daten: Gebundener und fadengehefteter Oktavband mit SU. Antiquadruck, 180 S.

In den Vorbemerkungen schreibt der Autor und Übersetzer u. a. folgendes: »Wir geben zuerst eine eigene Übersetzung des griechischen Urtextes ins Deutsche. Wo sie in wichtigen Punkten von den bis jetzt üblichen Uebersetzungen – die beste ist wohl die der neuen Zürcher Bibel von 1931 – abweicht, geben wir eine Begründung dieser Abweichung. Daran fügen wir an Erklärungen und Anwendung soviel an, als uns wichtig erscheint.«

Die Offenbarung des Johannes und ihre heutige Deutung

Von Ludwig Köhler

Zürich (Schweiz): Schultheß & Co. 1924


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Daten: Oktavband kartoniert, Frakturdruck. X und 104 S.

KöhlerOff.png

Dieses Buch enthält zum Kommentar keine Übersetzung. Ludwig Köhler schrieb Zürich, 15. Juli 1924, sein Vorwort. Darin erörtert er das Zustandekommen des Inhaltes aus neun Vorlesungen an der Zürcher Volkshochschule im Sommer 1924. Hauptsächlichen Anteil verdankt das Buch dem "eben verstorbenen" Franz Boll, Heidelberg.


Biogramm:

http://www.stadtarchiv-schaffhausen.ch/Biographien/Personen-k.htm // http://www.deutsche-biographie.de/sfz43680.html