Herxheimer, Salomon

Aus Bibelpedia
Version vom 22. Juni 2019, 12:17 Uhr von Birnbaum (Diskussion | Beiträge) (Das Buch Esther ✡ מגלת אסתר)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Menorah.gif

Herxheimer, Salomon ben Jizchak Seligmann (* Dotzheim, Nassau 23. Schwat 5561 / 6. Feb. 1801 Mem.png 7. Tewet 5645 / 25. Dez. 1884 Bernburg a. d. Saale, Anhalt) Landes- Rabbiner Dr.

Elkan, Moses (* 1790 Mem.png 1873)




Der Pentateuch oder Die fünf Bücher Mose's (1841)

im ebräischen Texte mit worttreuer Übersetzung, fortlaufender Erklärung und homiletisch benutzbaren Andeutungen

(in fünf Bänden) Herausgegeben von Dr. Salomon Herxheimer

Berlin: In Lewent's Verlagsbuchhandlung

(1. Band:) Genesis

in correctem hebräischen Texte mit worttreuer Übersetzung, vollständiger Erklärung, und erbaulichen und homiletisch benutzbaren Andeutungen, für Juden und Christen bearbeitet.

(samt den) Haphtara = Ordnungen (in hebräisch)

Berlin: wie oben 1840

Koph.png Wortstimme

"Im Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde.

Und die Erde war eine Oede und Leere

und Finsternis auf der Fläche der Wassermasse

und der Hauch Gottes schwebend über der Fläche des Wassers.

Und Gott sprach: Es werde Licht! und es ward Licht.

Und Gott sah das Licht, daß es gut war,

da schied Gott zwischen dem Lichte und der Finsterniß.

Und Gott nannte das Licht Tag, und die Finsterniß nannte er Nacht.

Und so ward Abend, und ward Morgen, e i n Tag."

Gen 1: 1 - 5
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Oktavband, Fadenheftung; XXVIII, 172 & 16 S. Frakturduck betreffs des deutschen. Texte pro Seite zweispaltig, reichlich Kommentare in Fußnoten. Vorwort (5 S.); Einleitung (20 S.). Die Ordnung der Haftaroth am Buchschluß umfasst 16 S., ist jedoch nur in Hebräisch.

Im Vorwort, datiert "Bernburg, am 11. Juni 1841 (5601 nach jüd. Zeitrechnung)" schreibt Dr. Salomon Herxheimer u. a.:

»(…) Dazu thut Noth: 1. daß der Urtext der heiligen Schrift in möglichster Correctheit vorliege. 2. eine getreue Übersetzung. 3. ein vollständiger, kurzer und zeitgemäßer Kommentar. 4. die praktischen und homiletisch benutzbaren Andeutungen.

(2. Band:) Exodus

in correctem hebräischen Texte mit worttreuer Übersetzung, vollständiger Erklärung, und erbaulichen und homiletisch benutzbaren Andeutungen, herausgegeben von Salomon Herxheimer

(samt den) Haphtara = Ordnungen (in hebräisch)

Berlin: wie oben 1840

Koph.png Wortstimme

"Und Mosche sprach zu Gott: Wenn ich nun komme

zu den Kindern Jisraël, und spreche zu ihnen:

Der Gott eurer Väter sendet mich zu euch,

und sie sprechen zu mir: Wie ist sein Name?

Was soll ich ihnen sagen?

Da sprach Gott zu Mosche:   I c h   b i n ,   d e r   i c h   b i n .

Und sprach: So sprich zu den Kindern Jisraël:

E h e j e h   sendet mich zu euch.

Und Gott sprach ferner zu Mosche: So sprich zu den Kindern Jisraël:

Der Ewige, der Gott eurer Väter, der Gott Abrahams,

der Gott Jizchaks und der Gott Jaakobs sendet mich zu euch.

Die ist mein Name in Ewigkeit, und die mein Gedenken

für jedes Geschlecht."

Kap. 3: 13 - 15 
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Wie oben, (2), 148 & 26 S. Kein Vorwort, keine Einleitung. Haftara in Hebräisch am Buchschluß.

(3. Band:) Leviticus

in correctem hebräischen Texte mit worttreuer Übersetzung, vollständiger Erklärung, und erbaulichen und homiletisch benutzbaren Andeutungen,

herausgegeben von Salomon Herxheimer. (samt den) Haphtara = Ordnungen (in hebräisch)

Berlin: wie oben 1840

Koph.png Wortstimme


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Wie oben, (2), 110 & 24 S. Kein Vorwort, keine Einleitung. Haftara in Hebräisch am Buchschluß.

(4. Band:) Numeri

in correctem hebräischen Texte mit worttreuer Übersetzung, vollständiger Erklärung, und erbaulichen und homiletisch benutzbaren Andeutungen,

herausgegeben von Salomon Herxheimer

(samt den) Haphtara = Ordnungen (in hebräisch)

Berlin: wie oben 1841


Koph.png Wortstimme


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Wie oben, (2), 136 & 16 S. Kein Vorwort, keine Einleitung. Haftara in Hebräisch am Buchschluß.

(5. Band:) Deuteronomium

in correctem hebräischen Texte mit worttreuer Übersetzung, vollständiger Erklärung, und erbaulichen und homiletisch benutzbaren Andeutungen,

herausgegeben von Salomon Herxheimer

(samt den) Haphtara = Ordnungen (in hebräisch)

Berlin: wie oben 1841

Koph.png Wortstimme

"Niemand ist wie Gott, Jeschurun!

Der daherfährt auf den Himmeln und in seiner Erhabenheit

auf den Wolken, ist dir zur Hilfe.

(Dort) die Wohnung des uralten Gottes

und hier unten die ewigen Arme;

und so vertrieb er vor die den Feind und sprach: Vertilge!

Und Jisraël ruhet sicher, abgesondert;

der Quell Jaakobs in einem Lande von Getreide und Most,

auch seine Himmel träufeln Thau.

Heil dir, Jisraël, wer ist wie du? Ein Volk, den geholfen wird

durch den Ewigen, dem Schilde deiner Hilfe,

und der ein Schwert ist deiner Erhabenheit?"

Kap.33: 26 -29a
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Wie oben, (2), 122 & 18 S. Kein Vorwort, keine Einleitung. Haftara in Hebräisch am Buchschluß.

תורה ✡ Der Pentateuch oder Die fünf Bücher Mose's nebst Haphtara´s (3° 1865)

im hebräischen Texte mit deutscher Uebersetzung, fortlaufender Erklärung und homiletisch benutzbaren Anmerkungen.

Herausgegeben von Dr. Salomon Herxheimer

[Bernburg/Saale, Anhalt: Verlag Gröning. 2., vermehrte und verbesserte Auflage 1854]

Leipzig, Sachsen: Verlag der Roßberg'schen Buchhandlung. Dritte vermehrte und verbesserte Auflage. 1865

Koph.png Wortstimme

...



Bookmitband.gif
Zum Buch:

[Angaben zur 2. Auflage: XXXII, 805 & (1) S.]

Gebundener Oktavband, Fadenheftung; VI & 1012 (=Paginierung: VI, XX & S. 21 bis 1012) S. Frakturdruck betreffs des deutschen Textes. Schrifttexte zweispaltig hebräisch / deutsch pro Seite, reichhaltige Erklärungen etc. (Commentar, homiletisch benutzbare Anmerkungen) in Fußnoten. Haftaroth am Schluß der einzelnen Bücher, diesmal mit deutscher Übersetzung.

Dr. Salomon Herxheimer verfasste drei Seiten Vorwort, geschrieben zu Wiesbaden am 4. Juli 1865; darin alles Wissenswerte zum Pentateuch. Zur Übersetzung heißt es:

»In der gebotenen Uebersetzung suchte ich, ohne bei ihrere Worttreue dem deutschen Ausdrucke Zwang anzuthun, den Sinn und die kindliche Naivität, die prägnante Kürze und constante Gleichmäßigkeit des Originals möglichst klar und deutlich wiederzugeben.«

Gänzlich umgebarbeitet ist der Commentar in der vorliegenden Ausgabe. In der "Allgemeinen Einleitung" (20 S.) wird eingegangen auf 1) Namen, Zeitrechnung und Eintheilung des P. 2) Inhalt des P. 3) Schreibart des P. 4) Verfasser und Einheit des P. 5) Alte Uebersetzungen des P. 6) Commentare über den P. 7) Chronologische Tabelle über den P.

Die vier und zwanzig Bücher der Bibel

im ebräischen Texte mit worttreuer Übersetzung, fortlaufender Erklärung und homiletisch benutzbaren Andeutungen

Herausgegeben von Salomon Herxheimer

Berlin: In Lewent's Verlagsbuchhandlung

1. Theil: Der Pentateuch oder die fünf Bücher Mose's nebst Haphtara's.

Berlin: wie oben, 1843

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Diese (wohl) zweite Auflage in einem Band ist im Archiv nicht vorhanden.

2. Theil: 1. Bd. Die ersten Propheten / 2. Bd. Die letzten Propheten

Berlin: wie oben, 1843 (1. Band) und 1845 (2. Band)

Koph.png Wortstimme

...

Bookmitband.gif
Zum Buch:
  • 1. Band: wie oben, 589 S. Jedes Buch ist eingeleitet.
  • 2. Band: wie oben, 674 S. Jedes Buch ist eingeleitet.

3. Theil: Die Hagiographen

4. Band.

Berlin: wie oben, 1848

Koph.png Wortstimme

21. Erbarmt euch mein, erbarmt euch mein, ihr meine Freunde! denn Gottes Hand hat mich geschlagen.

22. Warum verfolgt ihr mich wie Gott, und werdet meines Fleisches nicht satt?

23. O daß doch aufgeschrieben würden meine Worte! o daß in ein Buch sie eingezeichnet würden!

24. Mit eisernem Griffel und Blei auf ewig in den Felsen gehauen würden!

25. So weiß ich: mein Annehmer lebt; das spätere (Geschlecht), das auf dem Staube aufstehen wird.

26. Und nach meiner Haut, – sie haben schon dies zerstört – und frei von meinem Körper, werde ich Gott schauen.

27. Denn* ich selbst mir schauen werde, und meine Augen sehen, und kein Fremder! es schmachtet darnach mein Inneres in meinem Busen.

_____________________

*Anm.: soll wohl "Den" heißen.


Ijob 19
Bookmitband.gif
Zum Buch: st

wie oben; IV, VIII & 776 S. Herxheimer schreib, datiert Bernburg 1848, ein zweiseitiges Vor–und Schlußwort. Darin heißt es u. a.:

»Indem ich hier mit aufrichtigem Danke der Bereitwilligkeit erwähne, mit der Herr M. Elkan (…) die Bearbeitung der auf dem Titelblatt dieses Bandes genannten Bücher und außerdem die Bücher Micha, Nachum, Chabakuk, Zephanja, Chaggai, Secharja und Maleachi übernommen und geliefert weise ich auf die gewissenhafte Sorgfalt hin, die derselbe auf Uebersetzung, Erklärung und praktische Andeutungen überhaupt, wie namentlich darauf verwendet hat, daß seine Arbeiten möglichst gleichförmig und in Harmonie mit den meinigen erscheinen.

Jedes Buch ist umfangreich eingeleitet. Die Einleitung zu den Psalmen ist, außer der Reihe, mit römischen Seitenzahlen I–VIII nummeriert, daher die unübliche Seitenzahlenangabe.

Das Buch Esther ✡ מגלת אסתר

mit worttreuer Uebersetzung und mit Erklärungen. Von Dr. Salomon Herxheimer עם ברכותיה לפניה ולאחרה

וגם הוספנו עליה תפלת ערבית לפורים

ֵ[Prag, Böhmen: Druck & Verlag von W. Pascheles. (18xx). 4., verbesserte und bedeutend vermehrte Auflage 1857]

Prag: Verlag von Jakob B. Brandeis. Neunte Auflage 1885. [Druck und Verlag von Jakob B. Brandeis. 1896]

Koph.png Wortstimme

...


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Kleinoktavband (vermutl., da nachgebunden), 48 S. Frakturdruck (betreffs des deutschen Textes); Masora und Übersetzung in Doppelspalte pro Seite; Anmerkungen in Fußnoten; diverse s/w Zeichnungen, die Gebetsordnung für das Purimfest nur in Hebräisch.



Biogramm.png
Biogramm: http://www.deutsche-biographie.de/sfz30405.html
HerxheimerObit.png