Hauptseite

Aus Bibelpedia
Version vom 11. Februar 2021, 17:43 Uhr von Birnbaum (Diskussion | Beiträge) (Titelbild, –texte zum Monat Februar ➤ anno Domini 2021 ✡ Schevat – Adar 5781)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutschsprachige Ausgaben der Heiligen Schriften - ab dem 19. Jahrhundert


Willkommen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris



Bibelpedia und das Bibelarchiv-Birnbaum

beschäftigen sich weiterhin überwiegend mit deutschsprachigen Ausgaben der jüdischen und christlichen Heiligen  Schriften und sind über folgende URLs zu erreichen:

  • Bibelpedia.com
  • Bibelarchiv.com
  • Bibelkatalog.com
  • Bibelarchiv-Birnbaum.de
  • Bibelübersetzungen.com
  • Simon Birnbaum ist unter diesem Namen auch auf facebook(dot)com zu erreichen.


Seit der Gründung am 10. November 2008 wurden 1.051 Artikel verfasst.


Tägliche & monatliche Losungen 20xx: © Evangelische Brüder-Unität – »Herrnhuter Brüdergemeine« > www.herrnhuter.de __ Weitere Informationen finden sie hier > www.losungen.de



Titelbild, –texte zum Monat Februar ➤ anno Domini 2021 ✡ Schevat – Adar 5781

ZEIT IST´S:

Gemäß der ersten urkundlichen Erwähnung von jüdischem Leben in Köln im Jahre a. D. 321 kam kürzlich die Briefmarke »1700 Jahre "Chai – auf das Leben"« heraus.

Man stelle sich vor, daß es im frühen vierten Jahrhundert überhaupt noch kein Deutsches Reich gab, aber bereits eine jüdische Bevölkerung; die damalige Stadt "Colonia Agrippinensium" benannt nach Caesar Agrippa, lag am äußersten östlichen Rande des Bereiches Franci Germania im damaligen Spätrömischen Reich, am Rivus Rhenus, viel später Rhenus Pater, Vater Rhein, getauft. Der Rest Germaniens war einer weißen Landkarte ähnlich, wo unter vielen anderen die Sugambrer, die Chatten und die Cherusker ihren Lebensraum hatten.

Mein alter Putzger–Geschichtsatlas hats mir geflüstert....

Zum Begriff Chai = Leben, Lebenszeit, Lebendigkeit (sing.): Leben hat zwei Dimensionen: Die zeitliche, χρονος = chronos genannt, und die gemeinhin als ´ewig` bezeichnete Dimension, wobei ´Ewigkeit` die Qualität sei, durch welche die Zeit aufgehoben ist.

Aufgeschrieben hab ich dreifach, wie die Schrift sich zum Thema ´LEBEN` äußert – und sich dabei auf beide Dimensionen (Chajim, dual) bezieht.

Chaj1700.png

Zu Zeugen habe ich heute gegen euch bestellt

den Himmel und die Erde:
Das LEBEN und den Tod, den Segen und den Fluch!
So wähle das LEBEN!
5. Mose 30:19 (Hermann Schreiber, Tora / Fünfbuch)

______________________________________________________________________

Die Wurzel der Weisheit ist Furcht des Herrn

und ihre Zweige sind langes LEBEN.
ben Sira / Jesus Sirach 1:18 (Moses Gutmann, Apokryphen des AT)

______________________________________________________________________

Der Messias Jeschua hat LEBEN und Unvergänglichkeit ans Licht gebracht

durch die Frohe Botschaft!
2. Tim. 1:10 (~ ~ Schlachter V2000)

______________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________________________(Foto: © Bundesfinanzministerium)