Hauptseite

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutschsprachige Ausgaben der Heiligen Schriften - ab dem 19. Jahrhundert


Willkommen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris



Bibelpedia und das Bibelarchiv-Birnbaum

beschäftigen sich weiterhin und ausschliesslich mit den deutschsprachigen Ausgaben der jüdischen und christlichen Heiligen  Schriften und sind über folgende URLs zu erreichen:

  • Bibelpedia.com
  • Bibelarchiv.com
  • Bibelkatalog.com
  • Bibelarchiv-Birnbaum.de
  • Bibelübersetzungen.com
  • Fb.png


Seit der Gründung am 10. November 2008 wurden 1.031 Artikel verfasst.


Der geloste Monatsspruch für Oktober 2015:.

Er aber sprach zu ihr: Du redest, wie die törichten Weiber reden.

Haben wir Gutes empfangen von Gott und sollten das Böse nicht auch annehmen?

In diesem allen versündigte sich Hiob nicht mit seinen Lippen.

Hiob 2:10 (Martin Luther 1999)


Evangbruederuni.jpg

Da sprach er zu ihr: Wie eine der Niederträchtigen redet, so redest du!

Das Gute wollen wir annehmen von Gott, und das Böse wollen wir nicht annehmen?

Bei all dem sündigte Ijob nicht mit seinem Lippen.

(Heymann Arnheim in der "Zunz"–Bibel, 1838ff)


Da antwortete er ihr: „Wie die erste beste Thörin redet, so redest du auch!

Das Gute nehmen wir von Gott / das Schlimme sollten wir nicht nehmen?"

Bei all diesem sündigte Job nicht mit seinen Lippen.

(Norbert Peters, Das Buch vom Dulder Job. 1917)


Er aber sprach zu ihr: Wie eine der Törinnen (der törichten Wiber) redet, (genauso) redest auch du!

Das Gute nehmen wir an von Gott und das Böse sollten wir nicht annehmen?

Bei alledem sündigte Hiob nicht mit seinen Lippen.

(Heinz Schumacher, Das Buch Hiob. 2012)


Weitere Texte aus: Hiob 2 :Es begab sich aber eines Tages, da die Gottessöhne kamen und vor den HERRN traten, dass auch der Satan unter ihnen kam und vor den HERRN trat.

unter ⇒ Psalmen–Einzeldarstellungen_I