Guardini, Romano: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Vorlage:Autoren}} left ''Priester, Prof. Dr. theol'' '''Guardini, Romano''' ''( *Verona, Italien 17. Feb. 1885 † 1. Okt. 1968 München…“)
 
Zeile 103: Zeile 103:
 
Als Topos Taschenbuch im Matthias- Grünewald- Verlages erschien im Juli 2010 eine Neuausgabe der ursprünglichen Psalmenausgabe (samt den Cantica). Titel: Deutscher Psalter.
 
Als Topos Taschenbuch im Matthias- Grünewald- Verlages erschien im Juli 2010 eine Neuausgabe der ursprünglichen Psalmenausgabe (samt den Cantica). Titel: Deutscher Psalter.
  
 +
[[Datei:GuardiniPs2.png‎|120px|left]]
 
[[Kategorie:Bibelpedia]]
 
[[Kategorie:Bibelpedia]]
  

Version vom 29. November 2010, 11:06 Uhr

Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuzgelb.gif

Priester, Prof. Dr. theol Guardini, Romano ( *Verona, Italien 17. Feb. 1885 † 1. Okt. 1968 München)



Inhaltsverzeichnis

Deutscher Psalter

Koph.png Wortstimme

Gott, der Herr, hat gesprochen;

Er hat die Erde gerufen

vom Aufgang der Sonne zum Niedergang.

Aus Sion, der Schönheit voll, strahlt Gott hervor;

gekommen ist unser Gott und wird nicht schweigen.

Verzehrendes Feuer läuft Ihm voraus;

das Wetter wütet rings um Ihn her.

Er ruft von der Höhe Himmel und Erde,

Gericht will Er halten über sein Volk:

»Bringt Mir Meine Frommen zusammen,

die Meinen Bund beim Opfer geschlossen haben!«

Die Himmel verkünden Seine Gerechtigkeit,

denn Gott ist Richter - Er selbst.

(Psalm 49:1- 6 V)


Herr, eine Zuflucht warst Du uns

von einem zum andern Geschlecht.

Ehe die Berge geboren wurden,

hervorgebracht Erde und Welt,

von Ewigkeit her zu Ewigkeit hin, o Gott, bist Du!

Du heißest die Menschen zum Staube kehren;

dann sprichst Du:»Kommet nun neu, ihr Menschenkinder!«

Denn vor Deinen Augen sind tausend Jahr

wie der Tag von gestern, der schon vergangen,

wie eine Wache während der Nacht.

(Psalm 89: 1- 4 V)


Gelobt sei der Herr, unser Gott,

denn heimgesucht hat Er Sein Volk und ihm Erlösung gebracht,

und machtvolles Heil uns aufgerichtet

in Seines Knechtes David Haus,

wie Er verheißen durch Seiner Heiligen Mund,

Seiner Propheten, die einst gewesen:


Er wird uns Rettung schaffen vor unsern Feinden

und aus den Händen aller, welche uns hassen;

Gande üben an unseren Vätern

und Seines heiligen Bundes gedenken;

den Eid erfüllen, den Er geschworen Abraham, unserem Vater.

(Das Benedictus; Lukas 1)

GuardiniPs.png
Nach der lateinischen Ausgabe Papst Pius' XII übersetzt

nach dem Urtext überprüft von Hubert Junker

Im Auftrage der deutschen Bischöfe

München: Kösel Verlag 1950. Dritte Auflage, 26.- 50. Tausend, 1954


Mit kirchlicher Druckerlaubnis (o. J.)

Anm.: Das Buch wird laut Verlagsangabe (Dez.2008) beim Kath. Bibelwerk Stuttgart unter dem Titel: "Wach auf,meine Seele. Der Psalter." neu aufgelegt, "ergänzt mit Zitaten aus bisher unveröffentlichten Schriften Romano Guardinis". Bis Mitte 2010 war es jedoch noch nicht erschienen.

Als Topos Taschenbuch im Matthias- Grünewald- Verlages erschien im Juli 2010 eine Neuausgabe der ursprünglichen Psalmenausgabe (samt den Cantica). Titel: Deutscher Psalter.