Greber, Johannes

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuzschwarz.gif

Pastor Greber, Johannes (* Wenigerath / Hunsrück 2. Mai 1874 † 31. März 1944 New York, N. Y. / USA)



Das Neue Testament

Koph.png Wortstimme

Folgendermaßen nun sollt ihr beten

„Unser Vater im Himmel! Geheiligt werde dein Name!

Dein Geisterreich komme zu uns! Dein Wille geschehe im Jenseits

und im Diesseits! Gib uns heute unser Brot für morgen!

Vergib uns unsere Verfehlungen, wie auch wir denen vergeben,

die sich gegen uns verfehlt haben! Und sei du, o Herr, doch unser Führer

in den Versuchungen, und befreie uns von dem Bösen!"

(Matthäus 6: 10- 13)


„Nun möchte ich auch meinerseits dir etwas sagen:

Dein Name ist Kephas; dieses Wort bedeutet Fels.

Auf einen solches Felsen will ich meine Gemeinde aufbauen,

und die stärksten Mächte der Finsternis werden nicht imstande sein,

die Oberhand über sie zu gewinnen. Ich will dir nämlich den Schlüssel

zum Verständnis der Gesetze geben, die im Jenseits herrschen:

Wenn du dir im Diesseits eine Fessel anlegst, wirst du sie auch

im Jenseits zu tragen haben, und wenn du dich im Diesseits

von einer Fells befreiest, wirst du auch im Jenseits davon befreit sein."

Dann schärfte er seinen Jüngern ein, keinem zu sagen,

daß er der Messias sei.

(Mat. 16:18- 20)

aus dem Griechischen neu übersetzt und erklärt

Erster Teil: Übersetzung

Zweiter Teil: (nicht abgedruckt)

New York, N. Y. (U.S.A): Druck und Verlag von John Felsberg 1936

Teaneck, N. J. (U.S.A): Publishers & Distributors: Johannes Greber Memorial Foundation (Stempel innen)


Zum Buch:

...........gebunden, 539 Seiten, davon gut 13 Seiten Einleitung, gedruckt in Fraktur...............Grundlage der Übersetzung nach Angabe Grebers ist der Codex D (Bezae Cantabrigensis); Greber schreibt weiter: "in den seltenen Fällen, wo der durch Geister Gottes als richtig angegebene Text in keiner der heute bekannten Handschriften enthalten ist, habe ich den durch die Geisterwelt gegebenen Text benutzt." Diese Informationen erhielt er durch Geistschauungen ("große leuchtende Buchstaben und Worte, die vor seinen Augen vorüberzogen", Antworten und Lösungen während Gebetsstunden oder durch seine Frau, die ein Medium der Geisterwelt Gottes war)

Koph.png Wortstimme

Er möge euch das Auge eures Geistes öffnen, damit ihr sehet,

welche Hoffnung infolge seiner Berufung euch zuteil wurde,

und wie reich das Erbe in seiner Herrlichkeit ist, das ihr in der Gemeinschaft

mit seinen Getreuen besitzen werdet; ferner wie übergroß seine Kraft sich

an uns erweist, wenn wir an ihn glauben. Wir erfahren an uns dieselbe

Wirkung seiner Macht und Stärke, die er an Christus bewiesen hat, als er

ihn aus dem Reich der geistig Toten wieder heraufführte und ihn in den

höchsten Himmelssphären zu seiner Rechten sitzen ließ und ihn erhöhte

über jede andere Herrschaft, Gewalt, Macht und Hoheit und über alles,

was nicht nur in dieser Zeitperiode, sondern auch in der zukünftigen

irgendeinen Namen haben wird. Alles hat Gott seiner Herrschaft unterstellt

und ihn zum alles überragenden Haupte seiner Kirche bestimmt.

Unter ‘Kirche' ist sein geistiger Leib zu verstehen, den er in seiner ganzen

Vollständigkeit wieder herstellt, indem er das ganze Weltall

in all seinen Teilen wieder mit sich vereinigt.

(Epheser 1: 18- 23)

Das Neue Testament

aus dem Altgriechischen neu übersetzt

Teaneck, N. J. (U.S.A): Erhältlich von Johannes Greber Memorial Foundation o. J. (1980

Zum Buch:

............gebunden; 460 (bedruckte) Seiten, in Antiqua; weiter wie oben; zusätzl. mit einem s/w Foto des Üs.

)

Koph.png Wortstimme

Bei vielen Gelegenheiten und auf mancherlei Art sprach Gott

früher zu unseren Vätern durch die Propheten. Zuletzt sprach

er in unseren Tagen zu uns durch einen [*] Sohn, den er dazu

bestimmt hatte, die Verwaltung des Alls zu übernehmen.

Durch ihn hat er auch die Zeitperioden festsetzen lassen.

In ihm strahlt Gottes Herrlichkeit wieder, und er ist das Abbild

des wahren Wesens Gottes. Er bringt alles hervor

durch den Machtspruch Gottes. Durch ihn hat Gott

die Reinigung von den Sünden des Abfalls bewirkt und ihn dann

in seinem himmlischen Reiche zu seiner allmächtige Rechten gesetzt.

Er steht um soviel über den Engeln, als der Name höher ist,

den er als Erbteil erlangt hat.

________________________________________________________

[* indefiniter Artikel,d. Vf.]


(Hebräer 1: 1- 4)

Das Neue Testament von CHRISTUS

an Johannes Greber gegeben; im Jahre 1993 weitergegeben

an die Lichtpyramide e. V.

(Wilgartswiesen)- Hofstätten / Pfälzer Wald: Lichtpyramide e. V. o. J. (1993)


Zum Buch:

...........Kartoniert; Nachdruck der obigen Ausgabe in Antiqua; ohne Photo, mit einer "Botschaft Gottes" und im Anschluß an das Vorwort einer einseitigen Vorbemerkung der Greber Mem. Found. versehen. ...........