Gebet- und Gesangbuch für die Alt-Katholiken

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Logo-ak2.jpg Korstick, Wilhelm (* Essen, Ruhrgeb. .... 1913 † ... 1995 Köln am Rhein) Pfarrer


Gebet– und Gesangbuch für die Alt–Katholiken in Deutschland

Genehmigt und für den Gebrauch in allen Gemeinden vorgeschrieben. [Bearbeitet von Pfarrer W. Korstick]

Bonn a. Rh.: Selbstverlag des Alt–Katholischen Bistums. 1952

Synodale: Bonn, Weihnachten 1952
Koph.png Wortstimme

O Herr und Gott, du warest unsre Zuflucht von Anfang, von Geschlechte zu Geschlechte.

Ehe denn die Berge, eh die Welt geworden, bist Du von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Du lässest die Menschen sterben und sprichst: Kommt wieder, Menschenkinder.

Denn tausend Jahre sind vor Dir wie ein Tag und wie der Nacht im Flug entschwundne Stunden.

Das Leben fließt dahin gleich einem Strome, es schwindet wie ein Tarum, wie sprossend Gras; zur Morgenstunde grünet es und blühet, am Abend schon gemäht ist´s und verdorrt.

Kaum siebzig sind des Menschenlebens Jahre, und achtzig sind sein fernstes Ziel.

Und wenn es köstlich war, so war es Last und Mühe; gar schnell fährt es dahin, als flögen wir von dannen.

Psalm 90

Nun entläßt Du, o Herr, Deinen Diener, nach Deinem Worte in Frieden.

Denn meine Augen haben Dein Heil gesehen, das Du bereitet hast vor aller Völker Angesicht:

Ein Licht zur Erleuchtung der Heiden, und Herrlichkeit Deinem Volke Israel.

Lobgesang (des Simeon) Luk 2:29-32
Bookmitband.gif
Zum Buch:

" Gebet-und Gesangbuch für die Alt-Katholiken in Deutschland ": Gebundener Duodez– Band, fadengeheftet; 424 S. Antiquadruck; der hauptsächliche Psalmteil "zum Gebrauch beim Früh– und Abenddienst" beginnt mit S. 386. Insgesamt sind folgende 17 Kapitel, meist in Auswahl, vorhanden, samt Singweise:

Pss 22 • 25 • 36 • 42 • 51 • 62 • 68 • 84 • 86 • 90 • 91 • 95 • 96 • 103 • 111 • 118 • 121.

Weiterhin das Lied des Gottesknechtes aus Jesaia 53, das Magnificat Luk 1:46–55 und den Lobgesang Simeons in Luk 2:29f

In der Einführung zum Buch, gezeichnet von Bischof und Synodalvertretung + J. J. Demmel, B.–C. und datiert Bonn, Weihnachten 1952, ist gesagt:

»Vor 28 Jahren [1924] erschien das Gebet– und Gesangbuch der Deutschen alt-katholischen Kirche, herausgegeben von Dr. Otto Steinwachs. Dieses Buch ist längst vergriffen. Nun erscheint endlich, als Ertrag jahrelanger Gemeinschaftsarbeit, in Form und Inhalt wesentlich geändert und bereichert, das lange ersehnte, für das kirchliche Leben wichtigste Buch unserer Kirche wieder.«

Wer immer die Psalmen für den Gesang übertrug, ist nicht ausgemacht. Entweder stammen sie aus der 1924 der Ausgabe, oder sie sind neu, eventuell von Pfarrer Korstick, bearbeitet.

Weitere Schriftexte und Psalmen aus dem Bereich der Alt-Katholischen KircheWatterich,_Johann

Biogramm:

Pfarrer Wilhelm Korstick:

Otto Steinwachs (* Offenbach a. M. 19. Aug. 1882 † 13. Okt. 1977 Neckargemünd/ Neckar) Dr. phil., Pfarrer, Weihbischof