Gaudron, Matthias

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuz2.gif

Gaudron, Matthias (* Königstein am Taunus ... 1965) Pater FSSPX


Das Kindheitsevangelium nach Lukas

[Samt Übersetzung der Kap. 1:5 bis 2:52. Von] Matthias Gaudron.

Bobingen, Schwaben: Sarto Verlagsbuchhandlung Stuttgart ⓒ 1. Auflage 2013

Imprimatur: -------
Koph.png Wortstimme


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Übersetzung des Evangelientextes aus: Josef Dillersberger, " Lukas, 2. Bd.: Heiliger Anfang ", Salzburg ⁴1947; in einigen Punkten verbessert, wenn sie nicht den genauen Sinn des Urtextes wiederzugeben schien. ⇒ Dillersberger,_Josef

GaudronLuk.png

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 110 & (2) S. Schrifttexte abschnittsweise innerhalb der Erklärungen durch Kursivdruck abgesetzt. Inhalt:: Inhalt (1 S.) •• Anhänge: 1: Wie alt wurde Jesus Christus? • 2: Der Stammbaum Jesu (insges. 15 S.)

Eine Erklärung der Evangelien

[Samt Übersetzung. Von] Matthias Gaudron. Band I von 3

Bobingen, Schwaben: Sarto Verlagsbuchhandlung Stuttgart

Band 1: Das Leben Jesu nach dem Evangelisten Johannes

(Kapitel 1–17) [Übersetzt und erklärt]

Bobingen: wie oben, ⓒ 2018

Imprimatur: -------
Koph.png Wortstimme


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 304 S. Schrifttexte abschnittsweise innerhalb der Erklärungen durch Kursivdruck abgesetzt. <u<Inhalt:</u>: Inhalt (4 S.) • Vorwort (2 S.) • Einleitung (10 S.) •• Abkürzungen. Literatur (4 S.).

P Matthias Gaudron schrieb zu Bröleck [Rhein–Sieg], den 29. Januar 2018, am Fest des hl. Franz von Sales, das gut einseitige Vorwort. Zur Übersetzung ist gesagt:

»Bei der Übersetzung des Evangelientextes habe ich mich bemüht, möglichst nahe am griechischen Original zu bleiben, ohne die deutsche Sprache jedoch allzusehr zu vergewaltigen. Worte, die zur Verdeutlichung hinzugesetzt wurden, aber nicht im griechischen Original stehen, wurden in runde Klammern gesetzt, Worte, die textkritisch unsicher sind, dagegen in eckige Klammern.«

Weitere Bände, die eine vollständige Erklärung der Evangelien bieten sollen, werden, so der Wunsch des Autors, folgen.



Biogramm:

P. Matthias Gaudron ist Chefideologe der Priesterbruderschaft St. Pius X.

Er legte 1984 das Abitur am Bischof-Neumann-Gymnasium ab. Anschließend trat er in das Priesterseminar Herz-Jesu in Zaitzkofen ein, wo er nach einem geistlichen Jahr vier Semester Philosophie und sechs Semester Theologie studierte.

Nach der Priesterweihe am 1. Juli 1990 war er zunächst ein Jahr als Kaplan im Priorat der Priesterbruderschaft in Saarbrücken tätig. Bereits im August 1991 rief man ihn wieder in das Priesterseminar als Dozent für Dogmatik zurück. Diese Tätigkeit übte er bis zum Sommer 2006 aus. Von 1998 bis 2003 stand er dem Seminar als Regens vor.

Auf eigenen Wunsch schied er im Sommer 2006 aus dem Lehrkörper des Seminars aus, um sich mehr seelsorgerlichen Aufgaben zu widmen. Nach einem Jahr als Prior des Priorats St. Judas Thaddäus in Kleinwallstadt, wurde er 2007 zum Rektor der Schulen der Priesterbruderschaft in Saarbrücken ernannt. • Seit 2011 ist er im Institut Sancta Maria, dem Jungengymnasium der Bruderschaft im Schweizer Wangs, als Lehrer tätig.

(Quelle: Katholisches.info, Febr. 2009, mit minimalen Änderungen • und Ergänzungen aus dem Mitteilungsblatt der FSSPX, Nov. 2014)