Edition C Bibelkommentar

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


IchthysGruen.gif

Pehlke, Helmut (Hgbr.) (* Zitzmin Kr. Köslin, Westpommern 15. Nov. 1943) Prof. Dr. th. D.

Arnold, Dieter (* …)

EditionCAT.png

Dreytza, Manfred (* .... 1951) Pastor, Dr. theol. Studienleiter, Dozent

Ehlert, Thomas (* Wilhelmshaven/ Jadebusen 18. Mai 1965) Pastor

Hausoul, Raymond R. (* ) Dozent, Th. M.

Meißner, Winfried (* Hannover/ Leine 19. März 1952) Lic. theol., Pastor, Dozent

Steinberg, Julius (* ....... 1972) Prof. Dr. theol.

Wünch, Hans- Georg (* ..., Kr. Wetzlar, Hessen ... 1958) Dr.

Nach Erscheinen der alttestamentlichen Bände der »Wuppertaler Studienbibel« ist die Reihe der Edition C Bibelkommentare zur Zeit die einzige deutschsprachiger Provenienz aus der Feder evangelikaler Theologen. Alle Bände sind mit einer eigenen Übersetzung der biblischen Bücher versehen. Weitab von jeder Ausuferung der "höheren" Bibelkritik ist diese Reihe auch für Hauskreis– und Bibelarbeit sehr geeignet. In der Umschlagsinformation ist unter anderem ausgeführt:

  • ausführliche Einleitung in das jeweilige biblische Buch
  • genaue historische Hintergrundinformationen
  • Zusammenfassung der Theologie bzw. der Argumentation des jew. bibl. Buches
  • gründliche, wissenschaftlich fundierte Auslegung
  • Verweise auf zahlreiche Parallelstellen, auch im Neuen Testament
  • Vorschäge für Hauskreis- Bibelarbeit und Predigt.



Edition C Bibelkommentar -- Altes Testament

Neuhausen - Stuttgart, Württ.: Hänssler Verlag

Holzgerlingen, Württ.: Hänssler Verlag

Witten/ Ruhr: SCM R. Brockhaus im SCM- Verlag

10: Buch Ruth

Von Hans- Georg Wünch

Neuhausen: wie oben. 1998

Reihe: Altes Testament Band 10


Koph.png Wortstimme

..

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband klebegebunden, 326 pp.

EditionC2.png

26: Das Hohelied

Von Julius Steinberg

Witten/ Ruhr: wie oben. 2014

Reihe: Altes Testament Band 26


Koph.png Wortstimme

..

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband klebegebunden, 372 & [4] pp. Besonderheit: Im Anhang ist eine wietere Übersetzung, genauer, eine Übertragung des Hohenliedes in heutiges, "modernes Deutsch" beigegeben.

36: Bücher Joel und Obadja

Von Winfried Meißner

Holzgerlingen: wie oben. 2000

Reihe: Altes Testament Band 36

Koph.png Wortstimme

..

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Hardcover mit Klebebindung. 350 S.


40: Buch Micha

[Von] Manfred Dreytza

Witten/ Ruhr: SCM R. Brockhaus im SCM-Verlag 2009

Reihe: Altes Testament Band 40

Koph.png Wortstimme

..

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Hardcover mit Klebebindung. 326 & (10) S.


43: Das Buch Haggai Menora7.png Das Buch Maleachi

Haggai: Von Thomas Ehlert. Maleachi: Von Raymond R. Hausoul

Witten/ Ruhr: wie oben. 2011

Reihe: Altes Testament Band 43

Koph.png Wortstimme

..

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Hardcover mit Klebebindung. 532 & (12) S.; mit S. 299 beginnt ´Maleachi`.

Weitere Titel

Walter Gisin: Das Buch Hosea erschien Frühjahr 2014 (Band 37)

Daniel Arnold: Das Buch Ester erscheint voraussichtlich Oktober 2020 (Band 19)

Biogramme:

Helmuth Pehlke:

Prof. Th.D. (Dallas Theological Seminary) ist Dozent und Fachbereichsleiter für Altes Testament und Altorientalistik an der Freien Theologischen Akademie in Gießen.

Abschlüsse, Bibelschule Brake (1966) u. Theologisches Seminar Seeheim (1968); Th.M. (1978) und Th.D. (1985), Dallas Theological Seminary; Gemein­dedienst, Wiesbaden (1966-1968); Theol. Lehrer, Bibelschule Seeheim (1970-1975); Lehrassistent, Dallas Theological Seminary (1977-1983); Professor für Altes Testament, Southwestern Theological Seminary, Ft. Worth, TX (U.S.A.) (ab 2005); mittlerweile im Ruhestand. (Quelle: www.fthgiessen.de)

Dieter Arnold

……

Manfred Dreytza:

Manfred Dreytza ist verheiratet und hat vier Kinder. Nach dem Studium der Theologie in Basel und einem Studienjahr an der Hebrew University Jerusalem arbeitete er 1977-1987 bei Campus für Christus Deutschland im Institut für Gemeindeaufbau in Gießen mit. Von 1987-1996 arbeitete er als freiberuflicher Bibelübersetzer. 1989 promovierte er zum Dr. theol. bei Prof. Dr. Ernst Jenni, Basel, mit einer Arbeit über den theologischen Gebrauch von "ruach" im Alten Testament. Seit 1990 ist er Dozent im Studienzentrum des Geistlichen Rüstzentrums Krelingen.

Thomas Ehlert... :

http://www.kirche-wesermarsch.de/index.php?site=1/9/3/253

Raymond R. Hausoul

http://www.bijbelschool.be/c7/lesgevers

Winfried Meißner (Meissner):

Geboren in Niedersachsen. 1970 Abitur an einem altsprachlichen Gymnasium in Hannover -- • 1970 bis 74 Theologiestudium an der FETA Basel –– • 1974 bis 75 Pastor FEG Mühlenrahmede, Westfalen –– • 1975 bis 86 Prediger im Evang. Verein für innere Mission AB in Hockenheim und Pforzheim –– • 1986 bis 91 Leiter des Rüstzentrums der Liebenzeller Mission und Lehrbeauftragter –– • 1991 bis 2011 Dozent am Theologischen Seminar der Liebenzeller Mission (AT, Hebräisch, exegetische Methodik, Homiletik) • 2000 Erscheinen des Edition C- AT Bandes Nr. 36 Joel und Obadja –– • seit 2000 ehrenamtliches Vorstandsmitglied und Religioslehrer des Trägervereins der freien ev. "Aloys-Henhöfer- Bekenntnisschule" Pfinztal –– • seit 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Internationalen Hochschule Liebenzell (Hebräisch, Hermeneutik). • Winfried Meißner ist seit 1975 verheiratet mit Annegret, sie haben gemeinsam acht leibliche Kinder, fünf Enkel und zwei Pflegekinder. Er hält sich mit seiner Familie zur Gemeinde der Langensteinbacherhöhe ´ LaHoe ` in Karlsbad, Baden. Hier erfuhr er bereits als Teenager lebensverändernde Begegnungen mit Jesus Christus durch sein Wort.

Julius Steinberg

http://steinberg-theologie.de/ueber-den-autor/ ___ http://www.th-ewersbach.de/die-hochschule/dozenten/prof-dr-julius-steinberg/

Hans- Georg Wünch

Wünch unterrichtet Hebräisch im Fachbereich Praktische Theologie (Neues- Leben- Seminar in Wölmersen/ Westerwald)

Er stammt aus dem hessischen Landkreis Wetzlar, studierte Theologie in Krelingen und Basel und war danach sechs Jahre lang Pastor einer kleinen Gemeinde im Ruhrgebiet (Essen). Seit 1989 unterrichtet er am Theologischen Seminar Rheinland (TSR), in den letzten Jahren vorwiegend im Fachbereich Altes Testament. Er promovierte an der Theologischen Universität in Kampen, Overijssel. Seit einigen Jahren leitet er auch das Akademische Aufbauprogramm am TSR.

Seine Leidenschaft: Menschen das Alte Testament als Wort Gottes lieb machen. Und dabei die Entdeckerfreude und Begeisterung an diesem Teil der Bibel zu fördern. Besonders wichtig ist es ihm, dass theologisch gründliches Arbeiten und das tägliche Leben mit Gott zusammen gehören. Darüber hinaus ist er begeisterter Motorradfahrer und führt jedes Jahr Motorradfreizeiten bei Neues Leben durch. (Quelle: www.tsr.de)

(Info: Liebenzeller Mission)