Clant van der Mijll-Piepers, Jeanne

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Schreibfeder.gif
Clant van der Mijll-Piepers, Jeanne Adriana Jacoba Francisca "Holda" (* Den Haag, Südholland … 1842 † 1923 ...)


Das Hohelied und andere Gedichte

(Deutsche und Holländische) von Holda.

Leiden, Südholland: Verlag von A. W. Sijthoff. 1876


Paraphrase

Töchter Jerusalems! / Kommt, ich beschwöre Euch, / Kommt her, und horcht! / Drück' wie ein Siegel fest / Mich auf dein treues Herz, / Du meine Braut! /

Setz' wie ein Zeichen mich / Von unserm Liebesbund / Auf deinen Arm. / Fest wie die Hölle ist / Eifer; doch Liebe ist / Stark wie der Tod.

Gäbe Jemand alle Schätze / Seines Hauses - ach, was gilt / Alle Habe gegen Liebe, / Wo nur sie das Herz erfüllt?

Liebe ist des Herren Flamme / Feurig ihre Wonnegluth, / Sie zu löschen nicht genüget / Vieler Ströme Wasserfluth.

(Kap. 8)
Bookmitband.gif
Zum Buch:
HoldaHohelied.png

Buch in Antiquadruck, (7), 58 & .. S. mit Buchschmuck.

DAS HOHELIED ist von S. 42 bis 58 abgedruckt. Der Text ist einspaltig und strikt kolometrisch gesetzt.


________________________________________________

Biogramm:

http://www.womenwriters.nl/index.php/Jeanne_Clant_van_der_Mijll-Piepers ______ Jeanne Clant hatte eine Tochter: Snijder van Wissenkerke – Marie Clant van der Mijll (1864 – 1945)