Bic, Milos

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


BrüdergemBöhm.png


Bič, Miloš (* Wien (Austria) 19. Nov. 1910 † 28. April 2004 Prag (Tschechien)) Prof. theol. Dr. Dr. h.c.


Das Buch Joel

[Von] Miloš Bič

Berlin (DDR): Evangelische Verlagsanstalt (EVA) 1960

Diese Erklärung des Buches Joel ist aus Gastvorlesungen an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle- Wittenberg im Herbstsemester 1958 hervorgegangen.

Koph.png Wortstimme

Und ich ersetze euch die Jahre,

die verzehrt hat der Schwärmer (’arbäh), der Hüpfer (jäläq),

und der Vertilger (chasil) und der Abschneider (gazam), mein großes Heer,

das ich gegen euch geschickt habe.

Und ihr werdet reichlich zu essen haben

und satt zu werden und werdet preisen
den Namen Jahwes, eures Gottes,

der an euch gehandelt hat wunderbar,

und nimmermehr wird mein Volk zuschanden werden.

Und ihr werdet erkennen, daß ich in Israels Mitte bin. —

Bin ich doch Jahwe, euer Gott, und keiner mehr,

und nimmermehr wird mein Volk zuschanden werden.
Kap. 2: 25 - 27


Bookmitband.gif
Zum Buch:


Oktavband gebunden und fadengeheftet, 112 S. Antiquadruck. Der Schrifttext ist abschnittweise übersetzt und ausgelegt.
BicJoel.png


Das Buch Sacharja

[Von] Miloš Bič

Berlin (DDR): Evangelische Verlagsanstalt (EVA) 1962

Koph.png Wortstimme

11 Und du wirst (in Empfang) nehmen Silber und Gold, und eine Stockwerkkrone wirst du (daraus) machen und (sie) auf das Haupt Josuas, des Sohnes Jozadaks, des Hohepriesters, legen.

12 Und sprechen wirst du zu ihm also: So hat Jahwe Zebaot gesagt:

"Siehe, da (kommt) ein Mann - Sproß ist sein Name und sprießen wir's unter ihm -, und er wird den Tempel Jahwes bauen. 13 Ja, er wird den Tempel Jahwes bauen und Majestät tragen, und sitzen und herrschen wird er auf seinem Thron, und friedliches Einvernehmen wird zwischen beiden sein."

14 Und die Stockwerkkrone wird für Chelem, Tobija und Jedaia und für Chen, den Sohn Zephanjas, als Erinnerungszeichen im Tempel Jahwes sein. -

15 Und Ferne werden kommen und am Tempel Jahwes (mit)bauen. Da werdet ihr erkennen, daß Jahwe Zebaot mich zu euch gesandt hat, das heißt, wenn ihr wahrlich hören werdet auf die Stimme Jahwes, eures Gottes. -

Kap.6


Bookmitband.gif
Zum Buch:


Oktavband gebunden und fadengeheftet, 182 S. Antiquadruck. Der Schrifttext ist abschnittweise übersetzt und ausgelegt.
BicSach.png
Bič hat auch, z. B. betreffs der Verse aus Kap. 6, (>Wortstimme) die "verbesserten" Texte anderer Theologen, etwa von F. Horst und K. Elliger abdrucken lassen, um die Torheit der Konjekturen herauszustreichen, die verschleiern, daß hier nicht etwa die Krönung des Messias Josua vorgezeichnet wird, sondern dessen Name durch den Serubabels ersetzt ist.


Im Anhang befindet sich ein umfangreiches Literaturverzeichnis.

Das Buch Amos

[Von] Miloš Bič

Berlin (DDR): Evangelische Verlagsanstalt (EVA) 1969. © Prof. Dr. Miloš Bič 1968

Koph.png Wortstimme

Oder stößt man in der Stadt in die Posaune,

ohne daß das Volk erschrickt?

Oder gibt es ein Unheil in der Stadt,

ohne daß Jahwe es gestiftet hätte?

Denn nicht tut der Herr Jahwe etwas,

er habe denn sein Vorhaben offenbart

_____seinen Knechten, den Propheten.

Der Löwe brüllt,

wer fürchtet sich nicht?

Der Herr Jahwe redet,

wer wird nicht weissagen [oder: wer wird nicht Prophet]?
Kap. 3: 6 - 8 


Bookmitband.gif
Zum Buch:


Oktavband gebunden und fadengeheftet, 208 S. Antiquadruck. Der Schrifttext ist abschnittweise übersetzt und ausgelegt.
BicAmos.png



Biogramm:

http://www.ghetto-theresienstadt.info/pages/b/bicm.htm

Professor Prof. ThDr. Dr. h.c. Miloš Bič wurde Ende 1910 in Wien geboren, hat in Prag das Gymnasium besucht und Theologie studiert. Auslandssemester absolvierte er in Marburg und Montpellieur. Während des 2. Weltkrieges, als die Tschechoslowakei von den Nazis besetzt war, wurde Bič verhaftet und verbrachte lange Jahre in verschiedenen Konzentrationslagern. Nach dem Krieg wurde er bald als Lehrer an die Theologische Fakultät berufen, wo er 1946 Dozent und 1958 Professor für das Alte Testament wurde. Er war ein fleißiger Autor wissenschaftlicher Artikel und einführender Literatur (z.B. das dreibändige Werk Palästina von der Urzeit bis zum Christentum, Aus der Welt des Alten Testaments). Am meisten Zeit und Mühe widmete er zwei großen Werken, die er initiierte und leitete: die dreibändige Konkordanz zur Kralitzer Bibel und die Ökumenische Bibelübersetzung, die er zusammen mit seinem neutestamentlichen Kollegen Prof. ThDr. J.B. Souček leitete.

Milos Bic war Professor für AT an der Evang.-Theol. Comenius-Fakultät, die am 1. Mai 1990 in die Karlsuniverstät aufgenommen wurde und seit dem Evang.-Theol. Fakultät der Karlsuniversität heisst. [Die Fakultät wurde 1919 als selbständige Hochschule unter dem Namen Hus-Fakultät gegründet. 1950 wurde die Fakultät geteilt in eine Hus-Fakultät, an der vor allem die Theologie-Studierenden der Tschechoslowakischen Kirche studieren. Die Kirche heisst seit 1971 Tschechoslowakische Hussittische Kirche. Und in eine Comenius-Fakultät, an der die Theologie-Studierenden der Evang. Kirche der Böhmischen Brüder und der anderen evanglischen Kirchen studierten. Seit 1990 sind diese beiden Fakultäten zusammen mit der röm-katholischen Fakultät Teil der Karlsuniversität.]