Beer - Hofmann, Richard

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Davidsternrot.png

Beer - Hofmann, Richard "Norbert Otto Eke"

(* Wien (Austria) 18. Tammus 5626/ 1. Juli 1866 Mem.png 19. Tischrei 5706/ 26. Sept. 1945 New York, N. Y., U.S.A.)



Inhaltsverzeichnis

Der junge David

Berlin: S. Fischer Verlag 1933

Pe.png Wortstimme

"Boas antwortete: Es ist mir angesagt alles,

was du getan an deiner Schwieger nach deines Mannes Tod;

daß du verlassen hast Vater und Mutter und Heimat

und bist zu einem Volk gezogen, das du nicht gekannt hast,

gestern und ehegestern nicht.

Vergelte der Herr dir dein Tun,

und müsse Dein Lohn vollkommen sein bei dem Herrn, dem Gott Israels,

zu welchem du gekommen bist,

daß du unter seinen Flügeln Zuversicht hättest.

Ruth sprach: Ich habe Gnade gefunden vor deinen Augen, mein Herr,

denn du hast mich getröstet und hast gesprochen zum Herz deiner Dienerin,

so ich doch nicht einmal bin als deiner Mägde eine."

Kap. II

Unvollendete Trilogie "Die Historie von König David" (Jaákobs Traum, 1918; Der junge David, 1933; Das Vorspiel auf dem Theater zu König David, 1936, Schlußteile nicht vollendet).

  • Daran ist eine szenischer Prolog vorgestellt, der fast das ganze Buch Ruth wiedergibt.


Diese Erzählung aus der hebräischen Bibel findet sich außerdem in folgender Buchausgabe:


Thieberger, Friedrich (Hsgbr), unter Mitwirkung von Rabin, Else

Jüdisches Fest • Jüdischer Brauch

Ein Sammelwerk

Berlin: Jüdischer Verlag 1936. 2. Ergänzte und verbesserte Auflage 1967. Nachdruck 1976.

(Neuauflage) Frankfurt am Main: Jüdischer Verlag 1997

Peopleknow.jpg


Zum Text:

Innerhalb dieses Dramas um David Sohn des Ischai ist das Buch Ruth nahezu vollständig enthalten. Lediglich wenige Verse sind zusammengefasst. Im dritten Kap. sind die Verse 15 bis 18, im vierten die Vv. 7, 12 sowie die Genealogie 18 bis 22 ausgelassen.

Beer - Hofmann beherrschte das Hebräische nicht; somit ist der Text eine Bearbeitung einer bereits existierenden Übersetzung.



Bildkunst nach 3: 11 von Tamar Messer