Baumert, Norbert

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuzgelb.gif

Baumert, Norbert (* ...... 1932) Dr. phil., lic. theol. S. J.

Seewann, Maria–Irma (* ...... ) Dipl. theol.




Paulus neu gelesen

Sorgen des Seelsorgers

Übersetzung und Auslegung des ersten Korintherbriefes

[Von] Norbert Baumert

Würzburg: Echter Verlag 2007

Imprimatur: München 2007

Koph.png Wortstimme

So habt ihr beim Aufnehmen der Offenbarung unseres Herrn Jesus Christus keine Mangel an irgendeinem Geschenk. Gott wird euch, die ihr voll Eingeweihte seid, (wenn ihr Zeugnis gebt) ebenfalls als unanfechtbar bestätigen, und zwar an dem Tag unseres Herrn Jesus (d.h. immer dann, wenn er in seinem Gegenwärtigsein und seinem Handeln offenbar wird). Zuverlässig ist Gott, durch den ihr gerufen wurdet zu einer Mitteilung und Offenbarung seines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus.“

I. Kor. 1: 7—9


Arbeitsübersetzung:

„..so daß ihr nicht Mangel habt an irgendeinem Geschenk (charisma) beim Aufnehmen (Verstehen)! Der Offenbarung unseres Herrn Jesus Christus (wenn der Vater euch Jesus Christus enthüllt/ mitteilt, V. 9). Er (Gott) wird ebenfalls bestätigen (s. V. 6) euch (voll) Eingeweihte als unanfechtbar (bei eurem Zeugnis vor den ,Nicht-Eingeweihten’) an dem Tag unseres Herrn Jesus (immer dann wenn Gott durch unseren Herrn Jesus Christus euer Zeugnis als wahr erweist). Zuverlässig ist Gott, durch (!) den ihr gerufen (eingeladen) wurdet zu (einer) Mitteilung (Kundgabe) seines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus (berufen wurdet dazu, dass Gott euch seinen Sohn mitteilt/ offenbart, und auch dazu, dass ihr ihn anderen bezeugt und ,mitteilt’ – (1 Kor 14,24 f).

I. Kor.1: 7-9 AÜ: 

Reihe: PAULUS neu gelesen, Bd.1

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband, kartoniert mit Klebebindung [leider!!], 448 Seiten.


Mit dem Rücken zur Wand

Übersetzung und Auslegung des zweiten Korintherbriefs

[Von] Norbert Baumert

Würzburg: Echter Verlag 2008

Imprimatur: München 2008

Koph.png Wortstimme

„Denn der Sohn Gottes, Jesus Christus, der unter euch durch uns Verkündete, duch mich, Silvanus und Timotheus, er war nicht Ja und Nein, sondern ,Ja’ ist in ihm verwirklicht worden. Denn soviele Verheißungen Gottes (gegeben wurden), so wurde in ihm das Ja (verwirklicht) und wurde durch ihn von Gott das Amen (gesprochen) zu einer durch uns aufleuchtenden Herrlichkeit. Der aber uns mit euch zusammen fest in Christus hineinfügt und uns (Apostel) gesalbt hat, (ist) Gott, insofern er uns für sich versiegelte und die Vorgabe des Geistes in unsere (der Apostel) Herzen hineingab."

II. Kap. 1: 19-22 

Arbeitsübersetzung

„Denn der Sohn Gottes, Jesus Christus, der unter euch von uns Verkündete, ... er war nicht Ja und Nein, sondern Ja ist in ihm geschehen (Gott hat in ihm nichts zurückgenommen, sondern Gottes Zusage ist in seiner Person bleibend realisiert worden, TOB: „sondern er war immer nur Ja“). Denn so viele Verheißungen Gottes (es gibt, gegeben wurden), in ihm (geschah) das Ja (Gottes, die Ausführung der Verheißungen), und durch ihn das Amen von Gott zu Herrlichkeit durch uns (durch mich) – vgl. 3,18; 4,6) -, Silvanus, Timotheus und alle Apostel).

Der aber festmacht uns mit euch zusammen (also uns und euch miteinander) in Christus hinein und uns (Apostel) gesalbt hat (ist) Gott insofern (dadurch daß) er uns sowohl für sich versiegelt hat, als auch gegeben hat die Vorgabe (Vorleistung, den Vertrauensvorschuß, d. Brautgeschenk) des Geistes in unsere (der Apostel) Herzen."

II. Kor 1: 19-22 

Reihe: PAULUS neu gelesen. Zweiter Band

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband, kartoniert mit Klebebindung, 384 Seiten.


Der Weg des Trauens

Übersetzung und Auslegung des Briefes an die Galater und des Briefes an die Philipper

[Von] Norbert Baumert

Würzburg: Echter Verlag 2008

Imprimatur: München 2009

Koph.png Wortstimme

...

Reihe: PAULUS neu gelesen. Dritter Band

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband, kartoniert mit Klebebindung, 502 Seiten.

Gal6.png
»Tuet Gutes allen« (Gal. 6:10), nach Baumert: 
»Laßt uns also allen gegenüber, wo sich eine Gelegenheit bietet,
das tun und in die Tat umsetzen, was gut ist.«

Christus – Hochform von ˃Gesetz˂

Übersetzung und Auslegung des Römerbriefes

[Von] Norbert Baumert

Würzburg: wie oben 2012

Imprimatur: München 2012
Koph.png Wortstimme

...

Reihe: PAULUS neu gelesen. Vierter Band

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband, kartoniert mit Klebebindung, 464 Seiten.


In der Gegenwart des Herrn

Übersetzung und Auslegung des ersten und zweiten Briefes an die Thessalonicher

[Von] Norbert Baumert und Maria–Irma Seewann

Würzburg: wie oben 2014

Imprimatur: München 2013
Koph.png Wortstimme

...


Reihe: PAULUS neu gelesen. Fünfter Band

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband, kartoniert mit Klebebindung, 336 Seiten.


Israels Berufung für die Völker

Übersetzung und Auslegung der Briefe an Philemon, an die Kolosser und an die Epheser

[Von] Norbert Baumert und Maria–Irma Seewann

Würzburg: wie oben 2016

Imprimatur: München 2016
Koph.png Wortstimme

...


Reihe: PAULUS neu gelesen. Sechster Band

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband, kartoniert mit Klebebindung, 557 & (3) Seiten.


Beihefte

Beiheft zu  »Sorgen des Seelsorgers«

Der erste Korintherbrief.

Übersetzt von Norbert Baumert

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Geklammertes Heft in DIN_A6, 53 S.

Beiheft zu »Mit dem Rücken zur Wand«

Der zweite Korintherbrief

Übersetzt von Norbert Baumert

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Geklammertes Heft in DIN_A6, 47 S.

Beiheft zu »Der Weg des Trauens«

Der Brief an die Galater - Der Brief an die Philipper.

Übersetzt von Norbert Baumert

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Geklammertes Heft in DIN_A6, 47 S.

Beiheft zu »Christus – Hochform von ˃Gesetz˂«

Der Brief an die Römer

Übersetzt von Norbert Baumert

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Geklammertes Heft in DIN_A6, 71 S.

Beiheft zu »In der Gegenwart des Herrn«

Der erste und zweite Brief an die Thessalonicher

übersetzt von Norbert Baumert und Maria–Irma Seewann

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Geklammertes Heft in DIN_A6, 32 S.

Beiheft zu »Israels Berufung für die Völker«

Die Briefe an Philemon, an die Kolosser und an die Epheser

übersetzt von Norbert Baumert

Bookmitband.gif
Zum Buch:

Geklammertes Heft in DIN_A6; 44 & (4) S.


Zum Werk:

Aus dem Klappentext:

„Paulus neu gelesen“ – mit dieser neuen Reihe legt N. B. seine in über 45 Jahren erarbeitete, veränderte Sicht der Paulusbriefe nun in einer Gesamtschau vor; denn „Neues“ muß sich im Ganzen bewähren.“ Besonderheit dieser Reihe: Baumert übersetzt zweifach: Eine durchgehende Neu-Übersetzung zum Kommentar sowie im Anhang eine sog. Arbeitsübersetzung (AÜ). Im Beiheft, das auch einzeln beziehbar ist, ist die dem Kommentar beigegebene Übersetzung separat abgedruckt. - Man wünscht sich dieses Buch gebunden und fadengeheftet; den Mehrpreis wär’ es wert!!

Biogramme:

Norbert Baumert, Professor für Neutestamentliche Theologie an der Philosophisch- Theologischen Hochschule St. Georgen in Frankfurt / Main, ist ein führender Theologe der Charismatischen Erneuerung in der katholischen Kirche im deutschsprachigen Raum. Er lebt in Wien. Eines seiner interessantesten Werke heißt: Frau und Mann bei Paulus. Überwindung eines Mißverständnisses. (Echter Verl. 1992)

Bereits hier wird eine alternative und eingängige, gar nicht traditionell katholische, eher revolutionäre Geschlechtersicht gezeichnet, die sich vor allen aus einer neuen Übersetzungsweise des griechischen Textes der Korintherbriefe ergibt. Sehr empfehlenswert! Die Ergebnisse seiner Arbeit sind in die neuen Kommentare mit eingeflossen.

Maria–Irma Seewann, Dipl. Theolog., Assistentin und weiterhin wissenschftliche Mitarbeiterin von Prof. Baumert. Sie lebt in Wien.

Frau Seewann war Gründerin der Charismatischen Gebetsgruppe in Graz 1974 (bis 1977), und im Leitungsteam der Gebetsgruppe in Innsbruck Innsbruck, Ti­rol, Diözese Innsbruck, 1977 Bis 1987 (Danach im Ausland).