BasisBibel

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuzbraun.gif

BasisBibel


BasisBibel.png

BasisBibel ist ein Projekt der Deutschen Bibelgesellschaft, der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland e.V. und des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. Die Einzelbände in Buchform der u. g. drei Evangelien (Matthäus, Markus und Lukas) sind Teil des Basis-Pakets, zu dem jeweils noch eine CD-Rom und der Zugangscode für das Online-Portal gehört. Die Bücher waren einzeln im Buchhandel wohl nicht erhältlich, wurden beim Evangelischen Kirchentag aber gesondert angeboten. Näheres im Internet unter www.basisbibel.de (Verlagsinfo 2006)

Übersetzer der Erstausgabe (4 Evangelien):

Tina Arnold (Matthäus), Christian Brenner (Markus, Lukas), Sonja Kuttler (Markus), Sabine Stückelberger (Lukas), Jan- A. Bühner (Johannes)

Übersetzer der Apg, der Briefe und der Offenbarung:

Sebastian Brenner (Jakobus) • Georg Gäbel (Hebräer) • Benjamin Hartmann (Philemon) • Petra Müller–Uebele (1 & 2 Petrus, 1 bis 3 Johannes, Judas, Offenbarung) • Axel Schmitt (Eph, Kol, 1 & 2 Tim, Titus) • Kirsten Schmitt ( 1 & 2 Korinther) • Andreas Tibbe ( Gal, Philipper, 1 & 2 Thes) • Christof & Ulrike Voigt (Apg, Römer)

Übersetzer der Psalmen. – Gesamtdurchsicht, stilistische Redaktion:

Alexander A. Fischer. – Hannlore Jahr

BasisB1 • Basisbibel Matthäus

Übersetzung: Tina Arnold. Redaktion Christian Brenner, Hannelohre Jahr, Florian Voss.

Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft © 2006

Koph.png Wortstimme

So sollt ihr beten:

Unser Vater im Himmel,

dein Name soll geheiligt werden.

Dein Reich soll kommen.

Dein Wille soll geschehen.

Wie er im Himmel geschieht,

so soll er auch auf der Erde Wirklichkeit werden.

Gib uns das Brot,

das wir für heute brauchen!

Und vergib uns unsere Schuld

so wie wir denen vergeben haben,

die uns gegenüber schuldig geworden sind.

Und stelle uns nicht auf die Probe,

sondern rette uns vor dem Bösen.

Matth.6: 9- 13
Rotdruck: Begriffe, die am Seitenrand erläutert werden.
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband, kartoniert; 150 S.; Schrifttexte einspaltig versweise gesetzt, Erklärungen am Außenrand. Erklärte Begriffe sind im Text rot gedruckt. Abschnittsüberschriften, keine Verweisstellen, jedoch Bezüge zum AT.

Ein zweiseitiges Vorwort, undatiert, leitet das Matthäusevangelium ein; darin ist ausgeführt, dass das Ev etwa im Jahr 80 n. Chr. entstand und ursprünglich in Griechisch abgefasst war. Textgrundlage ist das NTG von Nestle/Aland, die "überzähligen" Verse des Mehrheitstextes sind nicht im Textkorpus enthalten, aber am Rand nachgetragen.

BasisB2 • Basisbibel Markus

Übersetzung: Christian Brenner, Sonja Kuttler. Redaktion Christian Brenner, Hannelohre Jahr.

Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft 2006

Koph.png Wortstimme

"...fragte er ihn:

"Welches Gebot ist das wichtigste von allen?"

Jesus antwortete: "Das wichtigste Gebot ist dieses: Höre, Israel! Der Herr ist unser Gott, der Herr allein.

Und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen, mit deiner ganzen Seele, mit deinem ganzen Willen und mit deiner ganzen Kraft.

Das zweite ist:

Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst.

Kein anderes Gebot ist wichtiger als diese beiden."

Kap. 12: 28b- 31
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Das Markus- Evangelium erschien als erster Band dieser neuen, multimedialen Übersetzung.

Oktavband, kartoniert; 96 S.; Schrifttexte einspaltig versweise gesetzt, Erklärungen am Außenrand. Erklärte Begriffe sind im Text rot gedruckt. Abschnittsüberschriften, keine Verweisstellen, jedoch Bezüge zum AT.

Ein zweiseitiges Vorwort, undatiert, leitet das Markusevangelium ein; darin ist ausgeführt, dass das Ev etwa im Jahr 70 n. Chr. entstand. Da nach Nestle/Aland übersetzt ist, sind die "überzähligen" Verse des Mehrheitstextes am Rand nachgetragen.

Das Buch wird im Schuber geliefert und enthält eine CD–ROM "Bibel interaktiv".


BasisB 3 • Basisbibel Lukas

Übersetzung: Christian Brenner, Sabine Stückelberger. Redaktion Christian Brenner, Markus Hartmann, Hannelohre Jahr, Florian Voss.

Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft © 2007

Koph.png Wortstimme

Da wurde Zacharias, der Vater von Johannes, mit Heiligem Geist erfüllt.

Er begann wie ein Prophet zu reden: »Lobt den Herrn, den Gott Israels!

Denn er ist seinem Volk zu Hilfe gekommen und hat es befreit.

Er hat uns einen starken Retter gesandt, einen Nachkommen seines Dieners David.

So hat Gott es von jeher angekündigt durch den Mund seiner heiligen Propheten – einen Retter, der uns befreit von unseren Feinden und aus der Gewalt aller, die uns hassen.

Dami hat Gott auch unseren Vätern seine Barmherzigkeit erwiesen.

Er hat an den heiligen Bund gedacht, den er mit ihnen geschlossen hat.

Ja, er hat an den Eid gedacht, den er unserem Vater Abraham geschworen hat: Dann können wir ohne Angst Gottesdienst feiern – heilig und nach seinem Willen, in seiner Gegenwart, solange wir leben.« _______________________________________

Kap 1: 67- 75
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Oktavband, kartoniert; 167 S.; Schrifttexte einspaltig versweise gesetzt, Erklärungen am Außenrand. Erklärte Begriffe sind im Text rot gedruckt. Abschnittsüberschriften, keine Verweisstellen, jedoch Bezüge zum AT.

Ein dreieinhalbseitiges Vorwort, undatiert, leitet das Lukasevangelium ein; darin ist ausgeführt, dass das Ev nach Meinung vieler Forscher etwa im Jahr 80 n. Chr. entstand und ursprünglich in Griechisch abgefasst war. Da nach Nestle/Aland übersetzt ist, sind die "überzähligen" Verse des Mehrheitstextes am Rand nachgetragen.


N. B.: Ob das Johannes- Evangelium als Einzeltitel erschien, konnte nicht in Erfahrung gebracht werden.

BasisBibel • Die 4 Evangelien

Matthäus Markus Lukas Johannes. Ein Wort, das gilt • Entdecke, was die Bibel dir sagt

Übersetzung des Johannes Ev: Jan–A. Bühner. Redaktion Christian Brenner, Jan–A. Bühner, Markus Hartmann, Hannelohre Jahr, Florina Voss.

Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2008

Koph.png Wortstimme

1" Von Anfang an gab es den, der das Wort ist.

Er, das Wort, gehörte zu Gott.

Und er, das Wort, war Gott in allem gleich.

2 Dieses Wort gehörte von Anfang an zu Gott.

3 Durch dieses Wort wurde alles geschaffen.

Und nichts, das geschaffen ist,

ist ohne dieses Wort entstanden.

4 Er, das Wort, war zugleich das Leben in Person.

Und dieses Leben bedeutete

das Licht für die Menschen.

5 Das Licht leuchtet in der Dunkelheit,

und die Dunkelheit konnte es nicht überwältigen."

Die Gute Nachricht nach Johannes 1:1- 5
Rotdruck: Begriffe, die am Seitenrand erläutert werden.
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Der kartonierte Oktavband mit 528 S. ist einspaltig gedruckt und zwar durchgehend in Sinnzeilen, was das Lesen bzw. Vorlesen erleichtert. Design und Lesbarkeit lassen kaum Wünsche offen, und das bereits in dieser Teilausgabe. Auf der Umschlagrückseite wird denn auch zu Recht "Bibelerlebnis pur" versprochen.

Ob die Freude am Buch lange vorhält, entscheidet auch die Qualität der Klebebindung.

Wie an der "Wortstimme" ersichtlich, sind bestimmte Begriffe im einspältigen Text rot gedruckt. Solche Worte sind in der Randspalte erklärt. Im englischsprachigen Raum hieße diese Art Buch wohl "Student Bible". Ein Vorwort (1 1/2 S.) und ein zweiseitiger Bibelleseplan runden den Inhalt ab.


BasisBibel • Das Neue Testament

Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2010
BasisBibelNT.png
Pe.png Wortstimme

Ich gebe dir folgende Anweisung.

Ich tue das vor Gott, von dem alles Leben kommt — und vor Jesus Christus, der vor Pontius Pilatus das gute Bekenntnis bezeugt hat:

Erfülle deinen Auftrag vorbildlich und untadelig — bis zum Erscheinen unseres Herrn Jesus Christus.

Das wird Gott zur rechten Zeit geschehen lassen.

Er ist der erhabene Herrscher, er allein hat die Macht.

Er ist der König, der über alle Könige regiert, der Herr, der über alle Herren steht.

Er allein besitzt Unsterblichkeit.

Er wohnt in einem Licht, dem niemand sich nähern kann.

Kein Mensch hat ihn je gesehen, und kein Mensch kann ihn je sehen.

Er regiert in Ehre und ewiger Macht. Amen.

1. Timotheus 6: 13- 16
Rotdruck: Begriffe, die am Seitenrand erläutert werden.
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Flexcover oktav mit Klebebindung; 1220 & (2) S.; Anordnung wie oben. Im Anhang ab S. 1209: s/w Karten und das Nachwort zur Übersetzung (8 S.). Textgrundlage: Novum Testamentum Graece, 27° Nestle–Aland; für die Katholischen Briefe wurde die kritische Ausgabe ECM (Edition Critica Maior) eingesehen.

Der Bibeltext wurde – betreffs der Evangelien – noch einmal durchgesehen; die Texte sind also nicht völlig identisch.

Beispiel: Nicht glücklich bin ich mit der Übersetzung in 1. Kor. 13:2 »Wenn ich dabei keine Liebe empfinde, bin ich nichts.«  (Fettdruck von mir)

BasisBibel • Das Neue Testament und die Psalmen

Stuttgart: © 2012 Deutsche Bibelgesellschaft – 9.2012

Koph.png Wortstimme

1 EIN PSALM, MIT ASAF VERBUNDEN.

Gott, Gott, der HERR,

begann zu reden und rief die Welt –

vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Untergang.

2 Vom Zion her, dem vollendet schönen Berg –

von dort erschien Gott in strahlendem Glanz.

3 Unser Gott kommt und schweigt nicht.

Vor ihm her zieht verzehrendes Feuer
und um ihn tobt heftiger Gewittersturm.

4 Er ruft den Himmel hoch oben

und die Erde als Zeugen auf.
Er will über sein Volk Gericht halten:

5 »Versammelt um mich, die mir treu sind –

die mit mir beim Opferfest den Bund geschlossen haben.«

6 Der Himmel verkündet seine Gerechtigkeit:

Ja, Gott selbst ist der Richter! SELA!

7 »Höre, mein Volk, ich will reden!

Gegen dich, Israel, will ich aussagen!
Ich bin Gott! Ja, dein Gott bin ich.
Psalm 50
Rotdruck: Begriffe, die am Seitenrand erläutert werden.


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Die Psalmen erschienen auch als Separatdruck.

Buchdaten: Oktav, 1208, 222 und *16 Seiten; s/w Karten, Nachwort zur Übersetzung. Darin die Grundtextangabe 27° NT Graece von Nestle & Aland. Soweit ein Textvergleich zum NT 2010 zeigte, ist der dieser unverändert geblieben - (falls nein, dann Korrektur dieser Angabe erwünscht!)

BasisBibel Auslese

Ausgewählte Texte aus dem Alten und Neuen Testament

Stuttgart: © 2015 Deutsche Bibelgesellschaft – 5.2015

Koph.png Wortstimme


Bookmitband.gif
Zum Buch:

221 & (4) S. Schrifttexte einspaltig, Erklärungen am Außenrand. Anhang (7 S.): Landkarten, Epochen der Geschichte Israels, Bibelstellenverzeichnis, Übersetzungs– und Rdaktionsteam.

Dr. Hannelore Jahr, Leiterin Lektorat/ Übersetzung, schrieb das zweiseitige undatierte Vorwort.

Inhalt> AT:

  • 1. Mose 1:1 bis 2:4a • 3:1 bis 4:16 • 2. Mose 1:8 bis 2:10 • 13:20 bis 14:30 • 19:1 bis 20:17 • 32:1–25 • 4. Mose 11:1–32 • 5. Mose 26:1–11 • 30:15–20.
  • Richter 16:4–31 • 1. Samuel 17:17–50 • 1. Könige 19:1–17 • 21:1–23
  • Hiob 1:1 bis 3:16 • Psalmen 13 • 23 • 46 • 104 • Kohelet 1:12 bis 3:9 • Hohelied 1:5–6. 9–11 • 2:4–5. 8–14 • 3:1–5 • 4:1–7 • 8:6–7
  • Jesaia 40:1–11. 25–31 • 41:17–20 • Jeremia 13:1–11 • 18:1–12 • 32:1–15. 16–25. Amos 7:1 bis 8:2 • Jona (komplett)

Inhalt> NT:

  • Matthäus 2:1–18 • 3:1 bis 4:17 • 5:1 bis 6:13 • 13:31–33. 44–46 • 20:1–16 • 22:1–22 • 26:17–50
  • Markus 10:17–27. 46–52 • 14:43 bis 16:8 • Lukas 2:1–21 • 7:1–10 • 9:18–27. 57–62 • 10:25–37 • 13:10–17 • 14:25–35 • 15:11–32
  • Johannes 5:1.19 • 8:1–11 • 11:17–44 • 20:1–29.
  • Apostelgeschichte 2:1–17 • 17:16 bis 18:11
  • Römer 1:1–17 • 8:12–39 • 1. Korinther 13:1–13 • 15: 35–58 • Galater 5:13 bis 6:10 • Philipper 1:12 bis 2:13
  • Offenbarung 21:1 bis 22:9.

" Albtraum "

Hohelied 5,2–8 in der Übersetzung der BasisBibel

»Ein verschlossener Garten – Zugänge zum Hohelied«. In: Bibel und Kirche 73. Jahrgang 3. Quartal 2018

Stuttgart: Katholisches Bibelwerk e. V. 3 / 2018

Koph.png Wortstimme

Hhl5Albtraum.png

Kap. 2:5–8


Bookmitband.gif
Zum Buch:

Text einspaltig und versweise gesetzt, weiß auf grünem Papier, eine Seite.