Zenger, Erich

Aus Bibelpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite · Übersetzungen · Übersicht Psalmen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris
A · B · C · D · E · F · G · H · I · J · K · L · M · Schiboleth · N · O · P · Q · R · S · T · U · V · W · X · Y · Z


Kreuz8.gif


Zenger, Erich (* Dollnstein/ Altmühltal 5. Juli 1939 † 4. April 2010 Ascheberg, Münsterland) Priester, Lic. theol. Prof. Dr. theol.


Das Buch Exodus

[Übersetzt und] Erläutert von Erich Zenger

Leipzig, Sachsen: St.- Benno Verlag o. J. (1978)

Reihe: Geistliche Schriftlesung AT 2 • Erläuterungen zum Alten Testament für die Geistliche Lesung. Herausgegeben von Hermann Eising und Hans Lubsczyk

 Imprimatur: Dresden 1977
Koph.png Wortstimme

Da sagte Mose zu Gott: Siehe, ich werde zu den Israeliten kommen und sagen:

Der Gott eurer Väter hat mich zu euch gesandt!, da werden sie zu mir sagen:

Wie ist sein Name? Was soll ich ihnen dann sagen? Da sagte Gott zu Mose:

Ich bin (bei euch) da, als der ich (bei euch) da bin. Er sagte:

So sollst du zu den Israeliten sagen: Der „Ich bin da bei euch" hat mich zu euch gesandt.

Und weiter sagte Gott zu Mose: So sollst du zu den Israeliten sagen: Der „Er bin da bei euch" [= Jahwe], der Gott eurer Väter, der Gott Abrahams, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs hat mich zu euch gesandt!

Das ist mein Name für immer und mein Erinnerungszeichen von Geschlecht zu Geschlecht.

Kap. 3: 13 - 15
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener, fadengehefteter Oktavband mit SU, 290 & (2) S., Einlegeblatt (8) S. "Geistliche Schriftlesung des Alten Testamentes".

Gut eine Seite Vorwort schrieb Zenger, datiert Münster , im August 1975; darin u. a.:

»Der biblische Text selbst wird in einer Überstzung geboten, deren sprachliche Gestalt den Wachstumsprozess des hebräischen Textes beizubehalten versucht. Das mag bisweilen dazu führen, daß der Text sich weniger glatt und weniger „deutsch“ liest, dafür wird aber die Textgeschichte selbst plastischer.«

Elf Seiten verwendet der Alttestamentler auf die Einführung in den "Auszug", vier auf die Übersicht des Buches. Der Schrifttext ist abschnittsweise in den Kommentar eingebunden und durch Kursivdruck kennlich gemacht. Zenger frönt, wie nahezu alle Berufstheologen, der These "Quellenscheidung", So ist der Leser des Bibeltextes ständig mit den Siglen der (hypothetischen) Bearbeiter [E (=Elohist), J (=Jahwist), Je (=Jehowist), P (=Priester), R (=PentateuchRedakteur)] konfrontiert. Die Anmerkungen zum Text ab S. 259

Mit meinem Gott überspringe ich Mauern

Einführung in das Psalmenbuch [von] Erich Zenger

Freiburg im Breisgau: Verlag Herder 1987. 3. Aufl. 1991

 Imprimatur: -----
Koph.png Wortstimme

Für den Chorleiter. Von den Korachiten. ein Psalm.

All ihr Völker klatscht in die Hände, jauchzt Gott zu mit Jubelschall.

Denn JHWH ist der Höchste, der Furchterregende,

Großkönig ist er über die ganze Erde.

Er unterwirft uns Völker und Nationen unter unsere Füße.

Er erwählt für uns unseren Erbbesitz, den Stolz Jakobs, den er liebt.

Hoch zog Gott hinauf unter Jauchzen,

JHWH unter dem Schall des Schofarhorns.

Spielt auf für Gott, spielt auf!

Spielt auf für unseren König, spielt auf!

Denn König der ganzen Erde ist Gott.

Psalm 47: 1 - 7
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Oktavband mit SU; Klebebindung. 240 S. Schrifttexte einspaltig versweise.

Arbeitsübersetzung des Autors und Kommentierung der Pss 1 - 2 - 8 - 11 - 12 -13 - 14 - 15 - 16 -19em - 20 -21 -23 - 30 - 33 - 40 - 47 - 101 - 114 - 126 - 132:13-16 – 133 - 149 - 150 - 151.

Erich Zenger verfasste zu Münster, am jüdischen Purimfest 1987, das einseitige Vorwort. Darin u. a.:

»Das Bändchen greift auf Beiträge zurück, die für die Wochenzeitung „Christ in der Gegenwart“ geschrieben wurden. Die meisten wurden nun überarbeitet, andere kamen hinzu.«

Ich will die Morgenröte wecken

Psalmenauslegungen [von] Erich Zenger

Freiburg im Breisgau: Verlag Herder 1991

Koph.png Wortstimme

Ein Gebet. Von Mose, dem Mann Gottes.

Allherrscher, Hilfe bist du uns gewesen

von Geschlecht zu Geschlecht.

Ehe Berge geboren wurden

und in Wehen gerieten Erde und Festland,
Von Ewigkeit zu Ewigkeit bist du Gott.

Du ließest das Menschlein zurückkehren zu Staub

und du sprachst: „Kehr zurück, Adamssöhne!"

Ja, tausend Jahre sind in deinen Augen

wie ein gestriger Tag, wenn er (eben) vorbeigegangen ist,
und (wie) eine Nachtwache am Morgen.
Psalm 90: 1- 4
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Oktavband mit SU; Klebebindung. 268 & (4) S. Schrifttexte einspaltig versweise.

Übersetzung und Kommentierung der Pss. 4 – 6 – 42 – 43 - 44 - 46 - 49 - 51 - 57 - 65 - 73 - 81 - 82 - 90 - 93 - 99 - 100 - 103 - 104 - 118 - 125 - 127 - 129 - 130 - 134 - 139 - 148. Weiterhin aus Daniel: 3:4b–6. 17–18. 52. 90–95

Erich Zenger schrieb ein gut einseitiges Vorwort, datiert „Münster, in der Vorfreude auf das jüdische Pessach 5751 und das christliche Ostern 1991".

Die Psalmen und Kommentare sind meist überarbeitete Texte, ursprünglich von Zenger in der Wochenschrift Christ in der Gegenwart veröffentlicht.

___________________________________________________________________

Beide obigen Titel, »Mit meinem Gott überspringe ich Mauern« und »Ich will die Mörgenröte wecken« 

wurden 1997 neu veröffentlicht in einem kartonierten Band:

Die Nacht wird leuchten wie der Tag. Psalmenauslegungen

__________________________________________________________________

Dein Angesicht suche ich

Neue Psalmenauslegungen. [Von] Erich Zenger

Freiburg im Breisgau: Verlag Herder 1998

Erstveröffentlichung in:

Christ in der Gegenwart Nr. 32 / 1997 bis Nr. 29 / 1998 als: Die Schrift ♦ Ausgewählte Psalmen (in 49 Teilen)


Freiburg i. B.: Verlag Herder 1997 / 98

Koph.png Wortstimme

Für den Chorleiter. Nach gititischer Weise. Von den Korachiten. Ein Psalm.

Wie liebenswert sind deine Wohnungen, JHWH Zebaoth (der Heerscharen)! Es sehnt sich, ja, es verzehrt sich meine Seele nach den Höfen JHWHs.

Mein Herz und mein Leib schreien dem lebendigen Gott entgegen.

Auch der Sperling hat ein Haus gefunden und die Schwalbe ein Nest für sich, wo sie ihre Jungen hingelegt hat, bei deinen Altären JHWH Zebaoth (der Heerscharen), mein König und mein Gott, selig, die in deinem Hause wohnen, sie werden dich preisen immerdar. SELA.

Psalm 84: 1 - 5
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Gebundener Oktavband mit SU; Klebebindung. 184 S. Schrifttexte einspaltig versweise.

Übersetzung und Kommentierung der Pss. 24 - 26 - 27 - 29 - 36 - 63 - 72 - 84 - 85 - 87 - 88 - 91 - 92 - 102 - 145.

Im zu Münster, 27. Juni 1998 geschriebenen Vorwort heißt es u. a.

»Auch diese Auslegungen waren zuerst in der Wochenzeitschrift „Christ in der Gegenwart" erschienen und wurden für dieses Buch geringfügig bearbeitet. (…) Die Präsentation der einzelnen Psalmen folgt dem methodischen Dreischritt „Einführung" – „Auslegung" – „Kontext“. (…) Ich habe lange überlegt, wie ich den biblischen Gottesnamen wiedergeben soll. Ich habe mich, trotz vieler Bedenken, dafür entschieden, wie bisher die Schreibweise JHWH beizubehalten. Daß ich keine Vokale setze und den Namen nur mit den vier Konsonanten in Großbuchstaben („Tetragramm“) schreibe, soll bewußt machen, daß der Name nicht als „Jahwe“ ausgesprochen werden soll. Ich lese ihn in der Regel als „Der Lebendige“ oder mit einer weit verbreiteten Tradition als „Der Ewige“.«


Ein Gott der Rache?

Feindpsalmen verstehen. [Von] Erich Zenger

Freiburg im Breisgau: Verlag Herder 1994

Koph.png Wortstimme

Mein Elohim, mache sie wie die Distel,

wie Spreu vor dem Wind.

Wie Feuer, das den Wald entzündet,

wie Lohe, die den Berg umlodert,

so jage sie mit deinem Sturmwind

und mit deinem Wettersturm schrecke sie.

Erfüllle ihre Gesichter mit Schmach

daß sie deinen Namen suchen, JHWH.

Schamrot und schreckensstarr sollen sie sein für ewig,

und sie sollen sich schämen und verschwinden,

und sie sollen erkennen, daß du, dessen Name JHWH ist,

allein der Höchste (Eljon) bist über die ganze Erde.

________________________________________

Ein Lied. Ein Psalm von / für Asaf.

Psalm 83: 14 - 19 
Bookmitband.gif
Zum Buch:

Kartonierter Oktavband, Klebebindung; 188 & (4) S.

Arbeitsübersetzung des Autoren und Kommentierung der Pss. 12 - 44 - 58 - 83 - 87 - 109 - 137 - 139 .

Weitere Schrifttexte u. Pss und Teile sind nach der Einheits- / Luther- und M. Buberschen Üs. zitiert; im Einzelnen sind das [B = Buber, E = EinheitsÜs, L'12 = Luther "neu durchgegesehen", L'64 = Luther revid., Z = Zenger]:

5. Mose 6:4 (Z) • 5. M. 7:1–5.16 (E) • Sirach 28:1–7 (E) • Jes. 56:6–9 (B) • 1. Kor. 7:1–7 (E) • 2. Kor. 3:12–16 (E) • Ps 1:4–6 (L'12) • 2:7–9 (L'12) • 5:5–7 (B, E, L'64) • 8:2–5 (Z) • 10:4.11.13 (Z) • 14:2 (Z) • 23:4–5 ((Z) • 41:11–12 (B, E, L'12) • 58:7–12 (B, E, L'12, L'64) • 71:11 (Z) • 73:11 (Z) • 79:10–12 (B, E, L'12, L'64) • 94:1–2. (L'12) & 22–24 (B, E, L'12) • 136:1–2 (Z) • 137:1.4. (Z) & 7–9 (B, E, L'12, L'64) • 138:1–2 (Z) • 139:19-22 (B, E, L'12, L'64) • 145:20 (B, E) • 149:5–9 (L'12)

Zenger schrieb ein dreiseitiges, undatiertes Vorwort, darin steht u. a.:

»Die nachkonziliare Liturgiereform hat dewegen sogar einige Psalmen als für das kirchliche Stundengebet unzumabar ausgestoßen. Und in einem Akt lehramtlicher Barbarei hat sie bei mehreren Psalmen die poetische Gewalt zerstört, als sie einzelne Psalmverse einfach wegstrich. Daß und warum die Zensur unnötig und inakzeptabel ist, will ich in diesem Buch aufweisen. Vor allem will ich einenWeg zeigen, wie die Feindpsalmen helfen können, daß wir an der Welt der Gewalt, in der wir leben müssen, nicht verzweifeln oder zerbrechen.«

__________________________________


Obige vier Bände wurden Anfang 2011 neu veröffentlicht unter dem Titel:

Psalmen. Auslegungen:

Zwei Bände, kartoniert, im Schuber.

_____________________________________

Weiterhin übersetzte Erich Zenger folgende Psalmen als Einzeltexte in verschiedenen Periodika

Psalm 1

in: Bibel heute ...............

Stuttgart: KBW

Koph.png Wortstimme



Bookmitband.gif
Zum Buch:


Psalm 23

in: C. S. Lewis: Gespräch mit Gott • Gedanken zu den Psalmen

mit einem Vorwort von Erich Zenger

Zürich (Schweiz) & Düsseldorf/ Niederrh.: Benziger Verlag 1999

Koph.png Wortstimme



Bookmitband.gif
Zum Buch:


Psalm 24

- Der Kirchentagspsalm in: Bibel und Kirche 2 / 2003

Stuttgart: KBw 2003

Koph.png Wortstimme



Bookmitband.gif
Zum Buch:


Psalmen 111 & 112

in: Bibel heute ...............

Stuttgart: KBW


Psalm 115

in: Bibel und Liturgie 74. Jahrgang 2001 - Heft 1

Klosterneuburg, Niederösterr.: Österreichisches Katholisches Bibelwerk 2001

Koph.png Wortstimme



Bookmitband.gif
Zum Buch:



Biogramm:

http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/theologe-erich-zenger-gestorben-1.2009269 // http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Zenger

>Erstes Testament<, diese Wortschöpfung hat Erich Zenger weit über die römisch- katholische Kirche und weit über die alttestamentliche Fachwissenschaft hinaus bekannt gemacht.

(aus: Begegnungen No. 2/ 2010)