Hauptseite

Aus Bibelpedia
Version vom 30. November 2017, 20:50 Uhr von Birnbaum (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutschsprachige Ausgaben der Heiligen Schriften - ab dem 19. Jahrhundert


Willkommen · Autoren/Titel · Gesamtausgaben · Einzeldarstellung · Bibliographie & Ex Libris



Bibelpedia und das Bibelarchiv-Birnbaum

beschäftigen sich weiterhin überwiegend mit deutschsprachigen Ausgaben der jüdischen und christlichen Heiligen  Schriften und sind über folgende URLs zu erreichen:

  • Bibelpedia.com
  • Bibelarchiv.com
  • Bibelkatalog.com
  • Bibelarchiv-Birnbaum.de
  • Bibelübersetzungen.com
  • Fb.png


Seit der Gründung am 10. November 2008 wurden 946 Artikel verfasst.


Der geloste Monatsspruch für Dezember 2017 in dreizehn Übersetzungen:.

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe,

damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.

Evangbruederuni.jpg
Lukas 1:78f, Lutherbibel 1984, durchgesehen Ⓒ 1999)


… durch das innige Erbarmen unseres Gottes, mit dem Er uns besucht hat als Aufgang aus der Höhe,

zu leuchten denen, die in Finsternis und Todesschatten sitzen, und unsere Füße zu lenken auf den Weg des Friedens.

(Verlag Herder / Johann Krammer, Orthodoxe Schulbibel. 2015)


Aus innigster Erbarmung unsers Gottes , durch welche uns ein Licht vom Himmel aufging;

Diejenigen zu erleuchten, welche in der Finsterniß, und in dem Schatten des Todes wohnen, und unsere Füße auf den Pfad des Friedens zu leiten.

(Heinrich Joachim Jaeck, die H. S. des neuen Bundes. 1844)


… durch das herzliche Erbarmen unseres Gottes. So wird das Licht aus der Höhe zu uns kommen

und denen erscheinen, die in Finsternis und Todesschatten sitzen, und unsere Füße auf den Weg des Friedens richten.

(Walther Borning, Berliner Neues Testament, "Sie fingen an fröhlich zu sein". 1959)


… wegen der inneren Regungen der Barmherzigkeit unseres Gottes, mit denen uns heimsuchte der Aufgang aus der höchsten Höhe,

um denen zu scheinen, die in Finsternis und Todesschatten sitzen, und unsere Füße auf den Weg des Friedens zu lenken.

(Herbert J. Jantzen, Das Neue Testament in deutscher Fassung. 2007)


Weitere Texte aus dem Evangelium nach Lukas Kap. 1 ...

»Zu der Zeit des Herodes, des Königs von Judäa, lebte ein Priester von der Ordnung Abija, mit Namen Zacharias (…)«

unter ⇒ Psalmen–Einzeldarstellungen_I